1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

eutelsat 9B: neue transponder

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von de vrije fries, 20. Oktober 2018.

  1. de vrije fries

    de vrije fries Senior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    117
    Punkte für Erfolge:
    53
    Anzeige
    hoi,

    eutelsat 9B:
    neue transponder :

    12226 v 5/6 27500 dvbs-2
    eutelsat promo fta
     
    Nelli22.08 gefällt das.
  2. SAMS

    SAMS Moderator Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    476
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Münsterland / Osnabrück

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Der Transponder ist eine harte Nuss... Ich tippe darauf, das man hier auf dem "Nordic"-Beam sendet, der TP erreicht 9,5 dB an meiner Dreambox, da man aber in 8PSK und FEC 5/6 sendet, ist das so gerade an der "Kotzgrenze".

    Was haben die anderen für Empfangswerte?

    Den "Italy"-Beam bei mir kann ich komplett vergessen.
     
  3. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.485
    Zustimmungen:
    257
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Ein paar Kilometer weiter nördlich ist das kein Problem. Wohl gemerkt mit Multifeed, sodass die 90cm Antenne auf Astra 19°E steht!

    [​IMG]

    In OWL an der großen Antenne ist ein ganz knapper Lock möglich. Dieser ist mit den Werten vom Screenshot vergleichbar.
     
    Dr Feeds gefällt das.
  4. SAMS

    SAMS Moderator Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    476
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Münsterland / Osnabrück

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Dann wirds wohl der Nordic-Beam sein.
     
  5. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.485
    Zustimmungen:
    257
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Bei den Parametern ist Xtra TV UA als Nutzer sehr warscheinlich.
     
  6. SAMS

    SAMS Moderator Premium

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    476
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Lineare Receiver: Digenius PVR - Drambox 900 UHD

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Empfang von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Triax Ultra Quad-LNB - Motor: SG2500A

    IPTV: Telekom Magenta TV (MR 401)

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Münsterland / Osnabrück

    DVB-T2: Region Münster / Osnabrück
    Wundert mich eher, das die nicht auf 5°Ost gehen. Es sind doch noch TPs in Low Band frei - und man könnte diesen Anbieter und "Viasat" über eine Position empfangen. Selbst auf 1°West ist einiges frei geworden.

    "Nordic" Beams kommen bei mir üblicherweise sehr gut rein :)
     
  7. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.485
    Zustimmungen:
    257
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Bedenke, dass es Spotbeamähnliche Sendeantennen sind. Bei Frequency-Reuse muss man das Gebiet der Empfangbarkeit begrenzen...
     
  8. inuyasha

    inuyasha Gold Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    58
    Bei mir nichts, hab aber auch nur eine Mini dish für 9°
     
  9. Kalle Anka

    Kalle Anka Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48JU7090, DM920, VU+ Solo 4K, DM8000, CAS90 + Rotor (70° Ost - 35° West)
    Hier (Sachsen) 10,75 dB mit 90 cm.
     
  10. idefix79

    idefix79 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2014
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    octagon sf-4008, 125cm SatAntenne mit Rotor 30W-57O
    Bei mir Nähe Lüneburg 15,5dB mit 125cm.
     

Diese Seite empfehlen