1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eutelsat 5 12648 V: schwache Sendeleistung?

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von tychy_de, 27. November 2019.

  1. tychy_de

    tychy_de Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    90 cm 28,2
    105 cm 19,2 13 23,5
    Multischalter 17/32
    80 cm mit Rotor
    45 cm Digidish mit Rotor
    Anzeige
    Hallo, ich habe eine Digidish 45 an einem Technirotor und wohne im Ruhrgebiet. Bisher konnte ich alle Transponder o.g. Position (inkl MS) einwandfrei sogar mit ausreichend Schlechtwetterreserve empfangen. Seit ca. 1 Woche kriege ich 12648 V nur noch sehr schlecht rein, es scheint jedoch zu schwanken - manchmal läuft es dann wirde für 2 Tage nicht. Kann das jemand bestätigen? Alle anderen Transponder laufen super. Ist es ein Spotbeam auf Frankreich oder sendet der Transponder einfach nur sehr schwach? Oder liegt es an meiner Anlage?
    Danke
     
  2. Bertel

    Bertel Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    45cm-125cm Ku-Band, 220cm C-Band
    Der 12648V hat im Gegensatz zu den meisten anderen Tp. auf dem Satelliten eine FEC von 8/9 (Modulation 8PSK), was ein höheres Signal/Rausch-Verhältnis erfordert, um das Bild zu locken und sauber darzustellen. Daher ist das einer der Tp., die als erstes ausfallen, wenn die Antenne auch nur leicht verstellt ist - geht mir hier auch so.
     
  3. plueschkater

    plueschkater Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    3.391
    Zustimmungen:
    589
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    28,2 - 19,2 - 13°Ost
    4 - 5°West inkl. Multistream
    DVB-T2: Wendelstein, Salzburg-Gaisberg
    DAB+: Wendelstein, München-Ismaning, Salzburg-Gaisberg
    Bei mir kommt 12.699 / H am schwächsten herein, das ist aber auch der einzige Widebeam-TP auf 5° West mit Programmen.
    12.648 / V ist deutlich stärker.
    Es werden sich ohnehin in naher Zukunft Veränderungen auf dieser Orbitposition ergeben. An eine Inbetriebnahme des defekten 5 West B glaube ich nicht mehr, evtl. Ersatz durch Eutelsat 7A oder 7B.
     
  4. tychy_de

    tychy_de Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    90 cm 28,2
    105 cm 19,2 13 23,5
    Multischalter 17/32
    80 cm mit Rotor
    45 cm Digidish mit Rotor
    Wieder etwas dazu gelernt. Vielen Dank!
     
  5. tychy_de

    tychy_de Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Technisches Equipment:
    90 cm 28,2
    105 cm 19,2 13 23,5
    Multischalter 17/32
    80 cm mit Rotor
    45 cm Digidish mit Rotor
    Interessant. Habe es soeben ausprobiert. Bei uns ist gerade leichter Regen: 12700H: kein Problem, 12648V: kein Signal
     
  6. plueschkater

    plueschkater Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    3.391
    Zustimmungen:
    589
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    28,2 - 19,2 - 13°Ost
    4 - 5°West inkl. Multistream
    DVB-T2: Wendelstein, Salzburg-Gaisberg
    DAB+: Wendelstein, München-Ismaning, Salzburg-Gaisberg
    Habe jetzt eine mögliche Erklärung für die Unterschiede unserer Empfänge gefunden:
    meine Antenne ist auf eine Kompromiss-Position zwischen 4° und 5° West ausgerichtet, damit beides empfangen werden kann.
    Auf 4° West gibt es einen Datendienst auf 12.706 / H, der evtl. hier die 12.700 / H von 5° West abschwächt.