1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eurovisions-Debakel: Stefan Raab gibt der ARD einen Korb

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Mai 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Stefan Raab, der von der ARD auserkoren war, künftige Desaster zu verhindern, gab dem Senderverbund einen Korb. Die Entscheidungswege innerhalb der ARD seien zu kompliziert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.155
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Eurovisions-Debakel: Stefan Raab gibt der ARD einen Korb

    Schade. Raab hätte bestimmt etwas richten können.
    Denn immer wenn er mitgewirkt hat lief es ganz okay: Immer Top 10 !

    1998: Guildo Horn - Platz 7
    2000: Stefan Raab - Platz 5
    2005: Max Mutzke - Platz 8
     
  3. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Eurovisions-Debakel: Stefan Raab gibt der ARD einen Korb

    Die veralteten verknöcherten Entscheidungsstrukturen der ARD sind ein Hemmnis ohne Gleichen für welche Entwicklungen auch immer. (blöder Satz merk ich grad)

    Aber Hauptsache den Indentanen geht es finanziell gut
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.604
    Zustimmungen:
    3.792
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Eurovisions-Debakel: Stefan Raab gibt der ARD einen Korb

    Na das ist doch mal eine gute Nachricht.
    Dann braucht man dort diesen Clown nicht zu sehen.
     
  5. Notar999

    Notar999 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat HD-S2
    HUMAX PDR9700S
    Mitsubishi HC5500 Rahmenleinwand 263x148 von GROBI
    DENON AVR 2807
    DENON DVD 2930
    SAMSUNG BD-P1500
    Ceratec/Axton Alu-LS
    Nubert Sub AW560
    HTM MX850 Aeros
    AW: Eurovisions-Debakel: Stefan Raab gibt der ARD einen Korb


    ...daß Raab beim ESC persönlicih auftritt, wurde doch gar nicht kolportiert.
     
  6. powerplay

    powerplay Gold Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Eurovisions-Debakel: Stefan Raab gibt der ARD einen Korb


    Raab sollte selbst gar nicht antreten... es ging dabei um seinen eigenen Wettbewerb den Bundesvision Songcontest, der sollte wohl die Vorentscheidung darstellen, wer zum Eurovision hingehen sollte...
     
  7. Notar999

    Notar999 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat HD-S2
    HUMAX PDR9700S
    Mitsubishi HC5500 Rahmenleinwand 263x148 von GROBI
    DENON AVR 2807
    DENON DVD 2930
    SAMSUNG BD-P1500
    Ceratec/Axton Alu-LS
    Nubert Sub AW560
    HTM MX850 Aeros
    AW: Eurovisions-Debakel: Stefan Raab gibt der ARD einen Korb

    Im übrigen verstehe ich das Zitat

    "Die Entscheidungswege in der ARD sind aber derart kompliziert, dass sie mit unserer Arbeitsweise nicht vereinbar sind. Unser Song Contest heißt Bundesvision Song Contest."


    nicht als Absage, sondern als Aufforderung an die ARD, deren Arbeitsweise für den ESC zu überdenken bzw. an die von Raab anzupassen.

    Ob das aber realistisch ist, möchte ich eher bezweifeln.

    Aber wer sagt denn, daß die Mitwirkung von Raab den Erfolg bringt. Es geht um neue Konzepte, um einen neuen Vorentscheid, den die ARD ja ruhig an den Bundesvision Song Contest anlehnen kann, aber nicht muß.

    Und Peter Fox beim ESC 2009 dürfte es auch sehr sehr schwer gehabt haben...
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.604
    Zustimmungen:
    3.792
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Eurovisions-Debakel: Stefan Raab gibt der ARD einen Korb

    Na davon hat der doch noch weniger Ahnung wie Gildo Horn oder diese "Pfeifen" von DSDS.
     
  9. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.579
    Zustimmungen:
    5.065
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Eurovisions-Debakel: Stefan Raab gibt der ARD einen Korb

    Danach hört sich das aber eher so an als ob die ARD dem Herrn Raab eine Absage erteilt hat und nicht umgekehrt.
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.871
    Zustimmungen:
    3.096
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Eurovisions-Debakel: Stefan Raab gibt der ARD einen Korb

    Für mich klingt das so, als wolle Herr Raab die Entscheidung etwas beschleunigen, damit das nicht bis Weihnachten dauert. ;)

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen