1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eurovision Song Contest 2003

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von MatthiasW., 24. Mai 2003.

  1. MatthiasW.

    MatthiasW. Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Nienburg/Weser
    Technisches Equipment:
    - Gibertini 125 für Astra 28,2 Grad Ost und Multytenne
    Anzeige
    Hallo,
    wer gerade online ist, den Eurovision Song Contest verfolgt und die BBC empfangen kann, sollte mal zu BBC ONE rüberschalten. Dort moderiert wieder Terry Wogan den Grand Prix mit Witz, Bissigkeit und Ironie und für einen gelegentlich guten Lacher ist die Sendung recht gut); in GB hat die Sendung auch wegen der Moderation Kultstatus erreicht.
     
  2. Cormac

    Cormac Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    IRL
    Na ja, bin wohl nicht british genug. Fand Terry Wogan noch nie witzig, aber ich fand auch den E.S.C. noch nie sehenswert.
     
  3. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..da ham se ja den richtigen gefunden. Den gibt's auf der mattscheibe wahrscheinlich schon länger als diesen blödsinn winken
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.671
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    UK zero points .... hat Terry gar nicht gefallen-
    "ok it was a bad song, but there was a little war too wasnt there"
    Naja England Deutschland Frankreich und Spanien sind ja immer qualifiziert, weil sie die ganze Geschichte finanzieren ...
     
  5. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Gratulation an die Türkei. Der Auftritt und das Lied waren super. Warum aber so ein tolles Lied wie Cry Baby 0 Punkte bekommen hat ist mir ein Rätsel. Da gab es bei weitem schlechtere Songs. Man denke nur an Österreich. Leider konnte ich die Sendung nicht live verfolgen. Ganz schöne Blamage für das Vereinigte Königreich. Oh Mann. Mit dem 12. Platz für Lou kann ich gut leben. Ich hatte nämlich noch viel weniger erwartet. Für die Türkei freut es mich besonders.
     
  6. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.435
    Ort:
    nirgendwo
    ja ,da hast du keine ahnung von musik!
    die besten sind vorne,kein mainstreampop ala DSDS,Dieter Bohlen,div. Boygroupclons.
    Hoffentlich nehmen sich das div. Radiostationen als Denkanstoss.
     
  7. mkon

    mkon Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2001
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Burgenland (Österreich)
    Technisches Equipment:
    3.7m Mesh Antenne
    Echostar AD 3600
    FortecStar Lifetime Ultra
    BBC empfange ich leider nicht, aber der Originalton auf dem EBU-Feed hat mir um einiges besser gefallen als der Kommentar auf ORF1 :cool: Vorallem gabs keine Werbung.

    Zu den Liedern sage ich lieber nichts winken
     
  8. LZ9900

    LZ9900 Guest

    Alf Poier RULEZ. da könnts ihr sagen was ihr wollt. und ralf siegel sollte es mal einsehen. deutsche lieder kacken jedes jahr ab. auch hier sollten mehr verarsche songs (raab, horn) kommen. sonst wird das nichts mehr.
     
  9. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.671
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Naja mal muss nur mal logisch überlegen: da werden dem Zuschauer im Schnellgang 26 Lieder vorgeführt, dann hat er 5 Minuten zur Abstimmung.
    Was wählt man da ? Genau was heraussticht und in Erinnerung bleibt. Für ne tiefsinnige Analyse was das nun der beste Song war bleibt keine Zeit.
    Und Alf Poier stach eben raus, genau wie die Türken mit ihrem sehr rythmischen Lied.
    Übrigens war es schon bezeichnend dass Polen(!) und Österreich mit ihren deutschsprachigen Titeln besser lagen als wie mit "let´s get happy".
    Siegel, mach halt endlich Schluss.
    Terry Wogan sagte übrigens "Siegel has been writing the German entry since the Weimar Republic" breites_
     
  10. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.671
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    @mkon Werbung ? Kommt doch beim ESC ehh nie.
     

Diese Seite empfehlen