1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Europäisches Fernsehn im Ausland

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von schef4711, 21. Dezember 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schef4711

    schef4711 Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich weis nicht ob ich hier mit meiner Frage richtig bin oder nicht, aber vielleicht weis ja jemand Bescheid.

    Also es geht darum, ich und einige Freunde von mir sind viel im Ausland (vorallem Suedamerika) unterwegs und wir moechten gern auch mal europ. Fernsehn wie z.B. PRO7 odgl. sehen. Leider ist hier dann selbst der ASTRA oder EUTELSAT klarerweise leider sehr weit ausser Reichweite.

    Es gibt zwar einige Sendungen die mittlerweile mit IPTV (meistens nur lokal ueber ADSL) oder mittels Streaming uebertragen werden, aber das ganze ist echt nur sehr spaerlich.

    Meine Idee nun ist, dass ich mir selber einen Stream oder IPTV Signal produziere und die Programme lokal in Europa ins Netz speise und diese dann via IP oder Realplayer jederzeit abrufen kann.

    Frage ist nun, was fuer Hardware braeuchte ich hier um das technisch realisieren zu koennen. Streaming-Server waeren kein Problem aufzustellen und auch beim Upload des Programmes zum Server in ein Rechenzentrum waere genug Bandbreite vorhanden.

    Kosten wuerden mir effektiv auch nur durch die Hardware/Software anfallen, weil den Rest habe ich eh schon fix und fertig zu Pauschalpreisen.

    Also bin ueber jeden Tipp dankbar

    Gruesse
    Alexander
     
  2. ska hh

    ska hh Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    AW: Europäisches Fernsehn im Ausland

    Ich denke, hier bist Du falsch. IP-TV Angebote im Ausland werden
    hier sicher nicht besprochen, da es ja darauf ankommt welcher Anbieter vor Ort vorhanden ist und welche Sender er einspeist. Kann ja über Alice auch keinen Warner Channel aus den USA gucken, leider. Und Streaming würde ich nicht als IP-TV bezeichnen. Und das Thema Hardware passt eher zum Thema Technik und wäre -so wie Du es hier beschreibst - sicher illegal. Quasi das gleiche wie BuLi Spiele über youtube/myvideo zu schicken, was wohl schon der Fall sein soll.
     
  3. schef4711

    schef4711 Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Europäisches Fernsehn im Ausland

    Also illegal ist daran sichermal genau garnichts. Weil wenn ich meinen eigenen Empfang mir selber wohin weiterleite bleibt das mein Bier ist ist bis ins kleinste Detail legal. Sicher, verkaufen darf ich es sicherlich nicht, aber das ist ja nicht der Plan, sondern lediglich das man sich sein bestehendes Programmangebot was man in Europa hat weiterleitet.

    Waere das gleiche wenn Du sagst, eine Weiterleitung des Handys ins Ausland ist illegal :rolleyes:

    Und mit IP-TV hat es sowohl was zu tun, wenn ich es via IP-TV uebermittle. Sicherlich koennte ich jetzt in Technik und Streaming auch noch den gleichen Thread aufmachen.

    Gruss
    Alex
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen