1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Europäischer Gerichtshof kippt Ländergrenzen für Pay-TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.691
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Exklusiv-Vermarktung von Fernsehrechten im Profifußball muss geändert werden. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied am Dienstag in Luxemburg, dass zum Empfang von Übertragungen im Bezahlfernsehen ausländische Decoderkarten nicht verboten werden dürfen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Europäischer Gerichtshof kippt Ländergrenzen für Pay-TV

    Die DFL wird sich auch ärgern..so kurz vor dem Finale zur Rechteverhandlung 2013 ein Schuss in die Weichteile.
     
  3. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Europäischer Gerichtshof kippt Ländergrenzen für Pay-TV

    Dann kommen sie evtl. mal von ihren Mondpreisen runter...
     
  4. iceman3939

    iceman3939 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Europäischer Gerichtshof kippt Ländergrenzen für Pay-TV

    Na endlich. Das wurde auch Zeit
     
  5. beasty81

    beasty81 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Europäischer Gerichtshof kippt Ländergrenzen für Pay-TV

    Ein kleiner Schritt für den Europäischen Gerichtshof, aber ein großer Schritt für den Zuschauer! Endlich....
     
  6. dermuenchner

    dermuenchner Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Europäischer Gerichtshof kippt Ländergrenzen für Pay-TV

    Damit hätte ich nicht gerechnet.

    stellt sich mir nur die Frage, ob die Pay-TV Anbieter aktiv den Vertrieb ihrer Karten ins Ausland anbieten müssen.

    Für mich hört sich das so an, als würde man die Karte ohne Probleme einsetzen können wenn man in das jeweilige Land fährt und unter deren Bedingungen die Karten erwirbt.
     
  7. Heroes

    Heroes Senior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Europäischer Gerichtshof kippt Ländergrenzen für Pay-TV

    ..und ein herber Rückschritt für den Profisport. Welcher Club kann sich demnächst noch Weltstars leisten wenn das Geld aus den TV Rechten fehlt.

    Ob das Urteil Fluch oder Segen ist wird sich noch zeigen.
     
  8. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.263
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Europäischer Gerichtshof kippt Ländergrenzen für Pay-TV

    Ich schon, denn die alte Regelung hat vehement gegen wichtige Prinzipien des europäischen Binnenmarkts verstoßen.
     
  9. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.051
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Europäischer Gerichtshof kippt Ländergrenzen für Pay-TV

    Da Sky vor einigen Wochen angekündigt hat jede beliebige Summe für die BuLI-Rechte zu zahlen sehe ich kein Problem für die DFL.

    Vermutlich wird Sky auch 500 Mill. EUR/Jahr zahlen wenn ein griechischer Anbieter nur 1 Mill. EUR zahlt und seine Abos EU-Weit vertickert.
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Europäischer Gerichtshof kippt Ländergrenzen für Pay-TV

    Eben. Das wird sich zeigen. Im Moment reden alle von sinkenden TV Einnahmen. Wieso erklärt aber keiner. Die Ligen werden nun wohl ihre TV Verträge bei Rechteverlängerungen andern müssen, sowohl national wie auch die Auslandsrechte. Ob das unterm Strich Plus oder Minus bringt muss man abwarten.
     

Diese Seite empfehlen