1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eurobird finden??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von altmann, 3. April 2004.

  1. altmann

    altmann Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    frankfurt
    Anzeige
    hallo,

    ich versuche den eurobird (28,5°E) mit einer 80cm schüssel zu finden (in frankfurt/main). elevation ist bei ca.29,6° und auf 28,5°E ist die schüssel auch eingestellt. das problem ist nur, daß ich nichts finden kann. den reciever habe ich auf den eurobird eingestellt, bin mir aber nicht sicher, ob ich die richtigen frequenzen (oder sonstigen daten) für ein eurobirdprogramm eingestellt habe. was muß ich bei dem reciever genau einstellen, daß er mir ein programm oder signal anzeigt, wenn ich den eurobird getroffen habe?
    der astra ist bei dem reciever übrigens voreingestellt und diesen findet man auch ohne probleme.

    gruß,
    altmann
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Schau mal hier rein
     
  3. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    Hallo
    Sobald Du eine brauchbare Frequenz eingibst, findest Du diesen Satelliten blitzartig.
    Gruss Daniel
     
  4. altmann

    altmann Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    frankfurt
    wirklich nur eine frequenz oder auch andere sache wie symbolrate etc.?

    was genau muß ich nun alles eingeben? kannst du mir vielleicht zum eurobird eine passende frequenz etc. geben?
     
  5. himmelsstuermer

    himmelsstuermer Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich habe die gleichen Probleme wie Altmann. Lustigerweise stimmen Wohnort und Sat-Schüssel fast überein.
    An die Unmöglichkeit eines Eurobirdempfangs in Hessen mag ich aber nicht so recht glauben. läc
    Bei mir kommt der "gute" Skymaster DX 24" frisch aus dem Baumarkt für 69 Euro zum Einsatz. Die voreingestellten Programmes des Astra und des Eutelsat Hotbird bekomme ich in Sekundenbruchteilen. Aber andere nicht voreingestellte Programme anderer Satelliten bekomme ich einfach nicht rein. Dabei habe ich mir die Hände schon wund gedreht. läc Irgendetwas mache ich anscheinend nicht richtig, da ich auch den Hispasat nicht bekomme. Die Positionen habe ich mittels Kompaß, den Einfallswinkel mittels eines Rechners im Internet bestimmt.

    Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn mir einer von Euch helfen könnte. Leider bin ich was den Sat-Empfang anbetrifft, jeglichen Sachverstands unverdächtig. sch&uuml

    Euch allen wünsche ich einen schönen Sonntag.

    Viele Grüße aus dem Tal der (hoffentlich nicht mehr langen) Ahnungslosen.

    Himmelsstürmer
     
  6. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    Hallo ihr beiden
    Auf Eurobird kommt z.B. dieser Transponder sehr gut rein:

    11426 V
    SR 27500
    FEC 2/3

    Ich hoffe, dass ihr damit Glück habt. Nicht vergessen, dass der LNB etwas höher als bei ASTRA 1 sein muss. Die Distanz zu diesem LNB ist ca. 10 cm.
    Gruss Daniel

    <small>[ 04. April 2004, 14:23: Beitrag editiert von: Daniel56 ]</small>
     
  7. himmelsstuermer

    himmelsstuermer Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich habe den Fehler gefunden. Nachdem ich die Anlage probeweise noch einmal auf Astra ausgerichtet hatte, stellte ich fest, daß ich bei einem Einfallswinkel von 37 Grad den besten Empfang hatte. In Wirklichkeit ist der Winkel aber nur 32 Grad. Vermutlich ist die Halterung nicht ganz gerade. Als ich dann bei der Schüssel 35 Grad eingestellt hatte, klappte es einwandfrei. Jedenfalls bin ich jetzt um eine Erfahrung reicher. breites_

    Ich danke Euch sehr für Eure Hilfe.

    Lieber Daniel,

    am nächsten Samstag werde ich mein Glück mit einer weiteren Schüssel auf Hispasat versuchen. Ist Dir oder einem anderen User dieses Boards eine gute Frequenz bekannt?

    Was ist Fec? Wie stelle ich das ein?

    Viele Grüße
    Himmelsstürmer
     
  8. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    Hallo Himmelsstürmer
    Es freut mich, dass es jetzt geklappt hat. Wenn Du jetzt das LNB noch optimal ausrichtest, müssen bei Dir natürlich auch die BBC-Programme auf ASTRA 2D perfekt kommen.
    Mit dem Hispasat habe ich leider noch keine Erfahrungen gemacht.
    Gruss Daniel

    <small>[ 04. April 2004, 17:51: Beitrag editiert von: Daniel56 ]</small>
     
  9. himmelsstuermer

    himmelsstuermer Neuling

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hessen
    Hallo Daniel,

    wie kann ich das LNB optimal ausrichten? Ich habe gerade den Astra (28,2 Ost) absuchen lassen. Leider wurde kein Programm gefunden. entt&aum

    Viele Grüße
    Himmelsstuermer
     

Diese Seite empfehlen