1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eurobird / Astra 28,2°

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von renegade017, 7. August 2005.

  1. renegade017

    renegade017 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    WaveFrontier T90
    DM8000
    Anzeige
    Hi

    Ich hab glaub ich ne 80er oder 85er schüßel und die ist auf 19,2° gerichtet. Nun möchte ich noch gerne diese beiden satelliten empfangen, geht ja mit einem LNB, so das ich dann nur 2 brauch.

    Nur was brauch ich dafür?
    hab zZ nen Single LNB drauf und der ist direkt mit dem Humax PRFox verbunden.

    EDIT
    Wohne in Österreich
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Eurobird / Astra 28,2°

    Universal-Multifeedhalterung, zweites Single LNB, Diseqc 2/1 Schalter (Positionsschalter). Schau mal bei Lyngsat, wie die Beams in Sachen Österreich aussehen. Für den Astra 2D dürfte das ohnehin nicht reichen, wenn dann für Eurobird.
     
  3. renegade017

    renegade017 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    WaveFrontier T90
    DM8000
    AW: Eurobird / Astra 28,2°

    für 2d benötige ich ne 4m schüssel gg

    aber eurobird und so sollten ohne probleme gehen

    den satellit muss ich dann nicht neu ausrichten? und was kostet das ganze?
     
  4. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Eurobird / Astra 28,2°

    Bei einer Sat-Schüssel mit 80 bzw 85 cm Durchmesser kannst Du versuche, ASTRA1 im Fokus zu lassen, Eurobird dann über eine Schiellösung zu empfangen.

    Das klappt natürlich nicht für ASTRA2D. :)
    Damit meinst Du die Sat-Schüssel. ;)

    Die Kosten sind relativ gering. Wie viele Sat-Receiver willst Du mit Eurobird "versorgen"?
    Wenn das nur einer ist:
    DiSEQC-Schalter für ca 15 EUR
    Multifeedhalterung für ca 15 EUR
    Ein zusätzliches LNB auch für ca 15 EUR
    Die Preise sind eher zu hoch gegriffen als zu niedrig. :)
     
  5. renegade017

    renegade017 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    WaveFrontier T90
    DM8000
    AW: Eurobird / Astra 28,2°

    und nen satfinder werde ich brauchen?
     
  6. renegade017

    renegade017 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    WaveFrontier T90
    DM8000
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Eurobird / Astra 28,2°

    Ich würde da eher mal bei Ebay schauen. Da bekommt man den Alps LNB Z.B. schon für 6 Euro. Außerdem ist die Auswahl erheblich größer.

    Gruß Indymal
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Eurobird / Astra 28,2°

    Ich würde mal bei mutimedial24.de gucken, dann kannst Du um das dreifache sparen was oben gesagt wurde. ;)
    In Deinem Reciver am besten einen Sender von Eurobird einstellen, von der Seite von bw-sat.de das Bild zum Mehrfachsattelitenempfang zur Hilfe nehmen und schon geht sie ab die Luzi. ;) (zu finden unter Diseqc)


    Multischalter / DiseqC

    Multifeedhalter
    Ich würde einen dreier empfehlen, denn Du mußt ne ganze Ecke nach rechts.
    Bei meiner 90er Schüssel sind es Mitte/Mitte LNB 14cm Abstand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2005
  9. renegade017

    renegade017 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    WaveFrontier T90
    DM8000
    AW: Eurobird / Astra 28,2°

    nun die nächsten fragen^^

    kann ich das alleine montieren?

    ich hab beim receiver gesehen dort gibt es verschiedene satelliten zum einstellen
    Eutelsat W1,W2,W3, Astra2, Hotbird usw. Welchen muss ich dann da nehmen?
    Rec ist ein Humax PR FOX
     
  10. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Eurobird / Astra 28,2°

    Astra 2 wäre richtig. Du musst dann später allerdings auch die richtige Diseqc Position auswählen.
    Grundlegend sollte man aber ersteinmal ausrichten, indem man den Receiver direkt mit dem LNB verbindet. In etwa, wie in dieser Anleitung vorgehen.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen