1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EuroBird 33° - Install Problem

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von c-bob, 14. Dezember 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. c-bob

    c-bob Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Sat-Gemeinde!

    Ich habe ein Problem, hat zwar nicht ganz mit TV zu tun, aber mit Sat-technik allgemein: habe mir SkyDSL besorgt. Jetzt steht aber die Frage nach der Ausrichtung. Mit einem "normalen" Sat-Finder kann ich hierbei nichts anfangen, da das LNB eine Spannung zwischen 24V und 32V benötigt. Kann mir da jemand etwas zu sagen?
    Technik ist von ViaSat und das Modem ist ein tooway. Bei dem Modem komm ich aber nicht in die Einstellungen rein, bei denen ich die Angaben für Signalstärke etc. vermute. Dieser Bereich ist zusätzlich mit einem Passwort versehen. Ist da trotzdem etwas zu machen?

    Vieln Dank im Voraus!
    Daniel
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: EuroBird 33° - Install Problem

    Die Sat-Außeneinheit ist sendefähig, damit wirst Du ohne den Zugang zum Modem nicht viel anfangen können, da muss wohl oder übel der Fachmann 'ran, wo hast Du Dir denn das "besorgt" ?
     
  3. c-bob

    c-bob Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: EuroBird 33° - Install Problem

    Ja, das ist ja das Problem, ich wollte mir die Einrichtungskosten ersparen, da ich davon ausging, dass das ja nicht so schwierig sein kann - musste mich nun eines besseren belehren lassen. Die Schüssel ist aber auch ein mordsding - sogar mit nohcmaliger Umlenkung am arm vorne. Das Ding wiegt irgendwas um die 30Kg - für ne Satschüssel mit knapp 70cm Durchmesser ganz schön viel, oder?!
    BTW: Hab mir das ganz offiziel bei SkyDSL besorgt :)
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: EuroBird 33° - Install Problem

    Soweit ich weiß, wird das Einrichten nicht extra berechnet...
    Aber wie auch immer, Du kommst eh nicht umhin, das von einem Fachmann machen zu lassen, die Antenne muss absolut genau ausgerichtet werden und darf auch nicht wackeln oder so, da es sich um eine Sende/Empfangs-Anlage handelt.
    Und bevor hier wieder jemand widerspricht: Ja, es gibt auch Antennen, die man eigenhändig einrichten kann/darf, das sind aber KA-Band-Systeme. ;)
     
  5. c-bob

    c-bob Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: EuroBird 33° - Install Problem

    Na das Ding arbeitet doch im Ka Band. Da "darf" nur eine "Experde" einrichten?! Gibt es da rein rechtlich schon irgendwelche Vorgaben? Ich finds ja schon problematisch, dafür entsprechende Messgeräte oder einfache "Sat-Finder" zu finden.
     
  6. c-bob

    c-bob Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: EuroBird 33° - Install Problem

    Na das Ding arbeitet doch im Ka Band. Da "darf" nur eine "Experde" einrichten?! Gibt es da rein rechtlich schon irgendwelche Vorgaben? Ich finds ja schon problematisch, dafür entsprechende Messgeräte oder einfache "Sat-Finder" zu finden.
     
  7. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: EuroBird 33° - Install Problem

    Dann ist das aber eine Schüssel für 13°Ost, nicht für 33°Ost ;)
    Aber nichts desto trotz brauchst Du da auch einen Fachmann, das ist nicht so einfach wie eine ganz normale Schüssel aufbauen, das LNB muss in seiner Lage optimiert werden und und und... Glaub's mir, das bekommst Du als Laie nicht optimal hin und dann hast Du nur Ärger mit der Anlage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2009
  8. c-bob

    c-bob Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: EuroBird 33° - Install Problem

    naja, ich denk mal, mit dem entsprechenden Equipment würde das machbar sein. Aber okay...
     
  9. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: EuroBird 33° - Install Problem

    Hast Du denn das entsprechende Equipment ? (Spektral-Mess-Gerät)
    Wenn Ja, dann kannst Du es selber machen, aber Ausrichten nach Gefühl wie bei TV-Empfang geht hier echt nicht, nicht nur, daß Dein Empfang dann ganz schlecht wäre, Du würdest mit Deiner Anlage auch Störungen verursachen... :eek:
     
  10. sdh-weg

    sdh-weg Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    dbox 1 Kabel (DVB2000)
    dreambox 500s
    DSR 5002 SAT
    AW: EuroBird 33° - Install Problem

    der skew level ist auch beim TV Empfang wichtig (also auch bei einer ganz normalen Schüssel) nicht nur beim Ka-Band! Ansonsten - hat "Brummschleife" wohl recht - wenns net die Welt kostet und wirklich ordentlich gemacht sein soll - Fachmann rufen!

    Wie gesagt auch bei TV Schüsseln- ist zwar net so tragisch - kann man viel falsch machen... Aber teuere Messgeräte brauchts da nicht wirklich eine gute Box mit Aussagekräftigen Anzeigen reicht da völlig aus und natürlich Ahnung von dem, was man da macht...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen