1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eurobird 2

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von JEM, 15. Juni 2008.

  1. JEM

    JEM Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    37
    Anzeige
    Ist es möglich den Satelliten Eurobird2 auf 25,5°Ost zu empfangen?
    Standort Essen (Ruhrgebiet) Es geht um das Orbit Network Pay-TV.
     
  2. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Ort:
    NRW
    AW: Eurobird 2

    Möglich ist es.... du musst dich dann aber schon mit einer 2,5 Meter Schüssel anfreunden. :D
     
  3. JEM

    JEM Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    37
    AW: Eurobird 2

    Leider waren die Ausleuchtzonen bei verschiedenen Seiten sehr unterschiedlich.
    2,5m dish kann ich mir leider nicht ans Fenster hängen.
    Schade würde da gerne Orbit empfangen.
    Aber Danke für die Info
     
  4. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Ort:
    NRW
  5. JEM

    JEM Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    37
  6. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Ort:
    NRW
    AW: Eurobird 2

    Dieser Aussage traue ich nicht über den Weg. Die meisten haben den direkt danebenliegenden Badr (0,5 Grad Unterschied) empfangen und glauben sie wären auf Eurobird2 gewesen.
     
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Eurobird 2

    Wenn bei "King of Sat" eine komplette Weltkarte abgebildet wäre, dann gäbe es garantiert auch noch Empfangspunkte in Japan oder Astralien, weil dort einfach viel zu viele Deppen Eintragungen vornehmen.
    Dazu braucht man sich nur einmal die Karte für Nilesat 102 anschauen, wo das europäische Festland durch zigtausende Empfangspunkte nur noch reinweiß ist und sogar mitten im Nordpolarmeer eine 60cm Antenne zum Empfang ausreichen soll:eek:

    Auf ein Versehen würde ich es in dem Ausmaß jedenfalls nicht zurück führen.

    Und was EB2 und Orbit angeht...
    11013H, 11054H und 11096H kann ich hier in Marburg auch noch mit einer 120cm Antenne gerade so rein bekommen. Mit 150cm müsste eigentlich ein stabiler Empfang möglich sein.
    Selbiges müsste auch für Essen gelten, da ebenfalls ungefähr auf dem 51° Breitengrad angesiedelt.

    Der 4. Orbittransponder 11604H dürfte hingegen sehr schwierig werden, da er (seit dem Defekt des Satelliten) nicht mehr mit voller Leistung sendet und vorher schon von MBC als Ersatz für einen Spotbeam verwendet wurde.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen