1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EURO1080 auf 23,5°E nun auch verschlüsselt?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Peter*, 29. April 2005.

  1. Peter*

    Peter* Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    EURO1080 verschlüsselt/frei ?

    Nun auch auf 23,5°E verschlüsselt?
    Kann das jemand bestätigen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2005
  2. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.627
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: EURO1080 auf 23,5°E nun auch verschlüsselt?

    Deine Befürchtung kann zum Glück n i c h t bestätigt werden.
     
  3. Peter*

    Peter* Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin
    AW: EURO1080 auf 23,5°E nun auch verschlüsselt?

    Jetzt muss ich mich erstmal für die Panikmache entschuldigen.
    Mein olles ProgDVB zeigte auf EURO1080 die ganze Zeit Q:100% L:54% an und das Bild blieb schwarz.
    Nun hab ich den Transponder nochmal neu gescannt und hab wieder ein Bild.

    Gruß,
    Peter*
     
  4. Mr. Wolfenstein

    Mr. Wolfenstein Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    87
    AW: EURO1080 auf 23,5°E nun auch verschlüsselt?

    Ich muss auch öfters mal den Transponder neu scannen damit ich ein Bild kriege. Schon komisch.

    Aber mal was anders: Kann es sein das die Bildqualität auf 23.5° schlechter ist als auf 19.2° ??? Weil wenn ich die einzelnen Frames in VirtualDubMod ankucke sieht man deutlich die Blockbildung und dazu ist bei Bewegung deutliche Unschärfe drin. Bei dem Supervulkan ist das anders. Da ist auch bei Bewegung jedes einzelne Frame scharf. Auch Blockbildung sieht man kaum. Und irgendwie kann ich mir nicht vorstellen das die auf 19.2° so nen Mist senden wo doch da die Leute für zahlen.

    mfg AlexDozer
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2005
  5. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.627
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: EURO1080 auf 23,5°E nun auch verschlüsselt?

    Also technisch gesehen senden die weder auf 19,2°O, noch auf 23,5°O oder auf 5°O oder au 36°O Mist !
    Hast du mal darüber5 nachgedacht, sdass "Blockbildung" auch was mit Sendeleistung bzw. deiner Spiegelgröße was zu tun haben könnte ?
     
  6. gnoomy

    gnoomy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    455
    Ort:
    Mittelfranken
    Technisches Equipment:
    Multischalter 9/16, 17/4;
    WaveFrontier T90: Astra 19,2° E,23,5° E, 28,2°E; Eutelsat Hot Bird 13° E; Eurobird 9°E/Eutelsat W1 10°E; Amos 4°W/Atlantic Bird 3 5°W ;
    Panasonic TX-P 46 GW 10;
    Dream-Box 8000-2x DVB-s + 1x DVB-T; TrekStor neptun Full-HD;
    Panasnic: TU-DSF 31, TU-MSF 100, TU-HMS3; Alphacrypt;
    UKW-Antenne, DVB-T-Antenne;
    AW: EURO1080 auf 23,5°E nun auch verschlüsselt?

    Vieleicht ist auch der LNB nicht richtig ausgerichtet auf 23,5° und Astra ist gut ausgerichtet
     
  7. Mr. Wolfenstein

    Mr. Wolfenstein Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    87
    AW: EURO1080 auf 23,5°E nun auch verschlüsselt?

    Also mit meinem Empfang hat das nichts zu tun ;) Wenn der Empfang zu schlecht ist und dadurch sich Fehler einschleichen (BER) sieht das anders aus. Da ich normalerweie nur auf 23.5° grad kucke da ich keine Smartcard habe wollt ich halt mal wissen ob auf 19.2° das Bild besser ist.

    Ich hab jets mal gekuckt auf beiden Satelliten wie das Bild ist (momentan beides unverschlüsselt) und miteinander verglichen. Es ist bei beiden nicht der Hammer. Sorry aber wenn ihr das nicht seht tut ihr mir Leid. Bei Pro7 HD und HD Forum ist das Bild einfach besser also bei Bewegungen wohlgemerkt. Wenn man das ganze aufnimmt und die einzelnen Frames zwischen den Sendern vergleicht sieht man deutlich nen Unterschied. Und beim kucken seh ich den auch. Wenn ich mal wieder was aufnehme werde ich hier mal nen Screenshot posten wo man es schön sieht.

    mfg Mr. Wolfenstein

    edit: Hab jets mal nen Screenshot gemacht. Jets sagt bitte nicht das das gut aussieht.

    ftp://alexdozer.dyndns.org:21/hd-1.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2005
  8. PeterH

    PeterH Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2001
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Zorneding
    AW: EURO1080 auf 23,5°E nun auch verschlüsselt?

    Wenn bei HD-1 sich was bewegt, muß man doch ohnehin weggucken, weil einem sonst schlecht wird mit deren dauernden Weitwinkelschwenks. Das ist doch Amateurvideo unterster Stufe, was die Bildführung betrifft...Zoomen, Schwenken, Zoomen, Schwenken, Zoomen, nur damit man merkt, daß es keine Fotos sind...wie soll man da merken, ob das in dem Moment auch noch unscharf ist? Bewegtes Video ist doch sowieso nicht scharf.
     
  9. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.627
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: EURO1080 auf 23,5°E nun auch verschlüsselt?

    Vieles von dem, was ihr hier an HD1kritisiert, ist ja richtig.
    Man sollte sich nur davor hüten, das gesamte Projekt pauschal abzulehnen.
    Ich habe jedenfalls in den vergangenen 16 Monaten auch sehr gutes Material gesehen und bin froh, dass es diesen HDTV-Strohhalm gibt.
     
  10. Mr. Wolfenstein

    Mr. Wolfenstein Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    87
    AW: EURO1080 auf 23,5°E nun auch verschlüsselt?

    Natürlich bin ich froh das es den Sender gibt. Kuck auch fast nix anderes mehr. Er ist ja auch vom Programm-Angebot richtig gut. Für jeden was dabei.

    Dumm ist halt nur das es halt der einzige seiner Art momentan ist und somit fast schon Vorzeige-Beispiel für HDTV ist. Und wenn dann die Bildqualität so leidet ist das keine gute Werbung. Die Kameraführung sowie Kamerapositionen find ich im Gegensatz zu PeterH sogar meistens richtig gut gelungen. Das einzige was mich stört sind die Blöcke. Ob das an der Bitrate oder an einem falsch eingestellten Decoder liegt weis ich nicht. Es wundert mich zumindest da sie den Transponder ganz für sich alleine haben und somit die Bitrate nicht das Problem sein sollte.

    mfg Mr. Wolfenstein
     

Diese Seite empfehlen