1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EURO 2016 bei ARD und ZDF

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von CCW, 24. Februar 2012.

  1. CCW

    CCW Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    ARD und ZDF, etablierte Partner der UEFA für die Übertragung von Nationalmannschaftswettbewerben, haben sich für Deutschland die exklusiven Medienrechte für alle Spiele der UEFA EURO 2016 gesichert.

    [​IMG]

    Die UEFA hat bekannt gegeben, dass sie mit der ARD und dem ZDF einen Exklusivertrag über die Übertragungsrechte aller Spiele der UEFA EURO 2016 geschlossen hat.

    Das ist der erste Vertrag über die Medienrechte für das Turnier 2016 in Frankreich, das in Europa geschlossen wurde, seit 2011 das Ausschreibungsverfahren begann. Die UEFA EURO 2016 erscheint in einem neuen Gewand, denn erstmals nehmen 24 Mannschaften teil, die insgesamt 51 Partien bestreiten.

    ARD und ZDF sind die langjährigen TV- und Rundfunkpartner der UEFA für Nationalmannschaftswettbewerbe in Deutschland, sie garantieren eine umfangreiche Free-TV-Übertragung der UEFA EURO 2016. Entsprechende Magazine und Highlightprogramme komplettieren das Angebot beider Sendeanstalten. Zusätzlich wird die Übertragung des Wettbewerbs auch im Internet, im Radio und via Handy stattfinden.

    Guy-Laurent Epstein, Marketing-Direktor von UEFA Events SA sagte nach Vertragsabschluss: "Der Nationalmannschaftsfußball erfreut sich in Deutschland einer großen Beliebtheit, was in den letzten Jahren auch durch außergewöhnliche TV-Einschaltquoten belegt wurde. Im Vorfeld der UEFA EURO 2012 freuen wir uns, unsere langwährende Partnerschaft mit ARD und ZDF auszuweiten. Beide Anstalten können auf eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte bei der Übertragung großer internationaler Sportereignisse zurückblicken, sie sind die perfekte Heimat für die UEFA-Europameisterschaft.“

    UEFA Events ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der UEFA, die ins Leben gerufen wurde, um sich um die kommerziellen und operativen Belange der Veranstaltungen der Führungsinstanz des europäischen Fußballs zu kümmern. Sie ist unter anderem verantwortlich dafür, Einnahmen in den Bereichen Medienrechte, Sponsoring, Lizenzierung und Hospitality aus allen professionellen Nationalmannschafts- und Vereinswettbewerben zu erzielen und die Beziehungen zu allen kommerziellen Partnern zu pflegen.

    Quelle
     

Diese Seite empfehlen