1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Eure 1. Sat-Schüssel

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von littlelupo, 4. September 2004.

  1. littlelupo

    littlelupo Guest

    Anzeige
    Angelehnt an den Thread "Mein Sat" von d-box1:

    Was war Eure erste Sat-Schüssel? (Also entweder selber für gelöhnt oder wie bei mir Mum & Dad.) Für die Kabel-user habe ich leider keine entsprechende Frage, vielleicht ergibt sich da noch was...


    Erste Sat-Schüssel in meinem Fall:

    Gab es so Mitte Ende 1991, als ASTRA1B die ersten Programme von 19,2° Ost übertragen hat. Hier die Daten von den zwei Satelliten, die man damit zunächst empfangen konnte:

    ASTRA1A launch 11. Dez 1988
    ASTRA1B launch 02. März 1991

    Aus heutiger war die damalige Anlage (55cm-Spiegel von Hirschmann, Single LNC mit Lof 10 Ghz, externes Polarisiererkabel/magnetischer Polarisierer) ihr Geld nicht wert. War nicht neu gekauft (Neupreis 1100 DM), sondern gebraucht für 800 DM. Durch das externe Kabel für die Polarisation wurde die Schüssel nie für zwei Teilnehmer ausgebaut. Das LNB hatte -nach offiziellen Angaben- ein Rauschmaß von größer gleich 1,5db und hat nicht gerade besonders viel Signal geliefert. ASTRA1A hatte schließlich auch ein paar Transponder (Sky News zB), die nicht so ganz "rundliefen", also etwas schwächer waren. Der Sat-Receiver: Auch von Hirschmann (Eingangsfrequenz seinerzeit nur 950 bis 1750 Mhz), allerdings mit kleineren technischen Schwierigkeiten: Wenn ein Fußballfeld gezeigt wurde, auf dem ein Spieler mit rotem Trikot stand, konnte es schon mal schnell passieren, daß die rote Farbe rechts neben ihm stand. Also die Farbe hat sich nach rechts von den Umrissen abgelöst. Wie dieses Phänomen genau heißt, weiß ich selber nicht. Hat aber dazu geführt, daß ich später keinen Sat-Receiver mehr gekauft habe, ohne daß ich ihn vorher mal in Betrieb gesehen habe.

    Als ersten Receiver in meinem eigenen Zimmer hatte ich übrigens einen Quadral SR 802, seinerzeit noch ohne 22khz-Signal.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. September 2004
  2. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.622
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Eure 1. Sat-Schüssel

    Also ich hatte eine eigene Schüssel. Den Receiver weiss ich noch ungefähr.
    Kathrein UFD 530 oder UFD 520 ??
    Die Schüssel war ne 60 er mit einem riesen LNB dran.
    War 1991 März. :D
     
  3. kanzler3000

    kanzler3000 Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.610
    Ort:
    @home
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiPlus STR 1
    Telestar Diginova 4
    Technisat Sky Star 2

    Technisat Multytenne Twin
    Astra 19.2°Ost
    Astra 23.5°Ost
    Astra/Eutelsat 28.2/5°Ost
    Eutelsat Hotbird 13.0°Ost
    AW: Eure 1. Sat-Schüssel

    Meine 60cm-Sat-Schüssel steht seit 2. Februar 2004 und ist auf Astra 19.2° Ost ausgerichtet und hat ein Twin-LNB.
    Ich habe einen Digitalreceiver (Medion FTA 4410 R), im Wohnzimmer steht ein Analoger von Phillips, der aber in naher Zukunft auch durch einen digitalen ersetzt werden soll.
    Schüssel+Digitalreceiver gab es zu Weihnachten, analoger ka später hinzu.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Eure 1. Sat-Schüssel

    Ich hatte Mitte/Ende 94 meinen ersten Receiver mit Schüssel gekauft.
    Amstrad mit 60er Schüssel und Single LNB womit ich dann wechselnd auf
    Astra und Eutelsat war.....
     
  5. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Diese Frage beantworte ich gerne. In unserem Elternhaus gab es seit ewigen Zeiten eine gute terrestrische Hausantenne. Als ich zwölf Jahre alt war, hatten wir schon Nederland 2 über die Hausantenne.

    Im Herbst 1992 ging es dann los mit dem Sat-Empfang. Damals sendete der TV-Sat 2 mit unendlich viel Power von der Orbitposition 19 Grad West.

    Unsere erste Satelliten-Antenne war 35 cm gross, aus Kunststoff und von der Firma Phillips. Sie wurde mit einem speziellen D2-Mac Receiver verbunden, der nichts anderes konnte, als uncodierte D2-Mac Programme empfangen.

    Den Receiver habe ich noch irgendwo im Dach versteckt. Er funktioniert noch. Allerdings gibt es keine uncodierten D2-Mac Programme mehr. Wenn ich ihn an die grosse Schüssel hänge, kann ich damit ein grün gemixtes D2-Mac Bild aus Skandinavien empfangen. Dieses Bild ist freilich verschlüsselt. Aber der Receiver tut's noch.

    Meine erste Sat-Bastelei war, die 35 cm Antenne zu zerlegen und das Teflon-Plättchen für die links-drehende Polarisation um 90 Grad zu drehen.

    Damit konnte ich dann France 2, MCM Euromusique und Arte sehen.

    Schade, dass diese interessante Technik der High-Power Satelliten und der 35 cm Antennen sich nicht durchsetzen konnte.

    In der Infosat stand damals, was zu tun gewesen wäre: ARD und ZDF in Pal auf den TV-Sat 2 aufzuschalten.

    Dann sähe unsere Satelliten-Landschaft heute ganz anders aus.

    Zum Thema Nostalgie: Dies ist mein 750. Posting. [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Eure 1. Sat-Schüssel

    Meine erste Satschüssel war ein Eigenbau. Das war im Frühjahr 1991 (da war ich 11). Ich bekam aufgrund meiner Antennenbegeisterung ( baute viel an Zimmerantennen rum) einen LNB von einem Bekannten geschenkt, den der von seinem Vater bekommen hatte, der wiederum einen Elektroladen hatte und das Teil falsch bestellt hatte.
    Ich baute mir die Schüssel dazu selbst, aus Pappkarton mit aufgeklebter Alufolie :) .
    Receiver hatte ich nicht, ich klemmte daher nen 12V Eisenbahntrafo dran und klemmte das ganze an einen Fernseher. Das war noch so einer mit einem Abstimmknopf und wenn man ganz nach "oben" drehte im UHF Bereich bekam man 2 oder 3 Programme über die ZF Frequenz rein, aber ohne Ton und verrauschtes Bild.
    Tja so hat's angefangen. Im Juli 91 dann bekam ich zum Geburstag einen Satreceiver ( einen Nokia) damit konnte ich dann zum ersten Mal richtig gucken.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Eure 1. Sat-Schüssel

    Das wunder mich aber das Du da was empfangen konntest denn die Modulationsart ist doch eine ganz andere. (Bei Analog TV AM und bei Sat Analog FM):eek:
    Ich hatte meine erste Schüssel am 21.07.1990 in Hamburg bei Quelle gekauft. 1200DM hat das Teil mit einem Receiver gekostet.
    Gruß Gorcon
     
  8. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Eure 1. Sat-Schüssel

    Ich hatte noch nie ne Sat-Schüssel. Ich plane aber schon seit längerem den Kauf. Ich schätze in wenigen Wochen wird es so weit sein. Ich werde das dann hier posten!
     
  9. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Eure 1. Sat-Schüssel

    Meine erste SAT-Schüssel habe ich am 17.08.2004 in betrieb genommen. Eine 80ziger und mein erster SAT-Receiver ist der REGAL DSR 303 CR (Ich weiß ein Schrottgerät).
     
  10. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.622
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Eure 1. Sat-Schüssel

    Ist der Receiver so schlecht? :confused:
     

Diese Seite empfehlen