1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Eumex"-Experten gesucht

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von TV.Berlin, 17. Januar 2005.

  1. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Anzeige
    An alle Eumex-Experten:

    Wir haben hier DSL mit ner Eumex 704PC DSL.
    Angeshlossen sind 2 PC's (ich und mein Vater).

    Es geht eigentlich alles, nur habe ich folgendes Problem:

    Ich habe, wenn ich online bin, Phasen wo durch die Leitung keine Daten "fließen". Ich bin zwar online, aber für etwa 60 Sekunden kommt nix durch (als wenn irgendwer auf "Pause" gedrückt hat), dann geht es wieder weiter. Nach 5 Minuten wiederholt sich das wieder, usw.....Langsam nervt das.

    Nur wenn ich Online-Radio höre, fließen die Daten weiter, so daß ich durchgängig Radio hören kann. Nur im IE z.B. bleibt alles "stehen".

    Nun weiß ich nicht, ob es an meinem PC liegt. Hatte schon mal nen Netwerk-Experten hier, der wußte es auch nicht woran es liegen könnte. Was anders zum Beispiel nen Notebook hatte ich hier noch nicht angeschlossen. Gibt es in der Software der Eumex irgendiwe ne Einsztellung, wo man das z. b. beieinflußen/einstellen kann, daß für ne bestimmte Zeit keine Daten fließen, man aber trotzdem online bleibt??
    Das problem habe ich seit nen 3/4-Jahr, an der telekom dürfte es nicht liegen, die hat bislang nix gefunden. Oder gibt es wie beom Kabelfernsehen nen Übergabepunkt wo irgendwein Relais altersschwach ist, und es bei DSL daher zu Schwierigkeiten kommt?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: "Eumex"-Experten gesucht

    Hört sich danach an, als wäre da die Funktion aktiviert, dass der Router die Verbindung nach einer bestimmten Leerlaufzeit abbauen soll. Dann dauert es einen kurzen Moment, bis er sich wieder "eingewählt" hat.

    Gag
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: "Eumex"-Experten gesucht

    Ja, das habe ich auch schon angezweifelt.....ich hatte die Sekunden mal auf 65535 Sek. gestellt, mein Vater aber auf ne Zagl um die 100 oder noch weniger....Biste dir sicher, daß es daran liegen könnte....?

    Kann mir das irgendwie nicht vorstellen.
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: "Eumex"-Experten gesucht

    Weiß zwar net, was ne "Zagl um die 100" ist, aber ich kann Gag da zustimmen. Wobei 60 Sekunden schon etwas übertrieben lang für eine Neueinwahl ist.
    Wenn der Browser hängt und Du auf reload drückst, kommt die Seite dann schneller?
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: "Eumex"-Experten gesucht

    Klar kann es daran liegen. Wenn nach der Zeit X nichts über die Leitung läuft, dann wird die Verbindung getrennt.
    Wenn dann eine neue Abfrage kommt, dann muss die Verbindung erst wieder neu aufgebaut werden. Bei ISDN und DSL geht das zwar recht fix, aber bis dann z.B. der über den Router angeschlossene PC seine DNS-Abfrage losbekommt, kann er vielleicht wiederum in einen eigenen Timeout gelaufen sein, so dass er kurz wartet, bis er es nochmal versucht.

    Wenn man eine Flatrate ohne Zeitbegrenzung hat, besteht eigentlich keine Veranlassung, diese Funktion zum automatischen Auflegen zu verwenden. Und wenn, dann sollte man sie großzüzog einstellen.

    Gag
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: "Eumex"-Experten gesucht

    Ne Ne, eben nicht, da kommt nixxxxxxxx :)

    Ihr kennt doch unten rechts neben der Uhr dieses Logo mit den 2 PCs, die leuchten wenn man online ist. Diese leuchten ne Minute nicht ( da kann ich reloaden was ich will, es kommen einfach keien Daten durch). Muß immer ungefähr ne Minute warten, dann kommen die Daten wieder.....

    Na ja 100 Sekunden halt...mein VAter hatter sich immer beschwert, warum dort 65535 Sekunden drinn stehen :)
     
  7. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: "Eumex"-Experten gesucht

    Naja, dann sollte es klar sein und es ist so, wie Gag gesagt hat.
     
  8. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: "Eumex"-Experten gesucht

    muß mal gucken was da jetzt eingestellt ist....

    Wobei ich nicht glaube dass er sich neu einwäht....ich kenne das von "früher"...Mittlerweile wähle ich mich über eine DFÜ-Netzwerkverbindung ein, hatte mir zwischendurch ne netzwekkarte einbauen lassen, und bin jetzt direkt mit dem DSL-Modem verbunden. Mein Vater geht glaube ich noch den Umweg über die Eumex. ich weiß, es ich bei uns etwas kompliziert. Aber mein Vater hält sich für den Besten in Sachen Netzwerke, nur bekommt er nix auf die Reihe. und ich hab da nicht so die Ahnung von :(
     
  9. Steffen

    Steffen Senior Member

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    363
    AW: "Eumex"-Experten gesucht

    Ich hatte bei Bekannten folgendes Problem. DSL auf 768 Basis lief perfekt.
    Als ich dann mal dort war, hatte die T-Com aufgestockt auf 1000, halt das was letztes Jahr Standard durchgeführt wurde. War auch zu sehen das Downloads etc. mit 12x runterkamen. Allerdings funzte Internet irgendwie kaum noch richtig, obwohl die Leitung frei war, kamen keine Daten an für den Websitenaufbau an.
    Das Problem war einfach nur das DSL Modem, was die Umstellung nicht ganz hinbekommen hat. Lösung war einfach nur 15 Minuten mal DSL Modem komplett aus machen und Stromstecker ziehen. Danach synchronisierte es sich neu und alles war in Butter.
     
  10. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: "Eumex"-Experten gesucht

    Hmm..du meinst alle Stecker raus und warten?!

    Mein Vater sagt eben auch zu mir, daß es nicht an der Eumex liegen kann (bin ja gar nicht dran *g*), am PC auch nicht, der wurde gechekt. Bleibt wohl nur das Modem. Ich probiers einfach mal.
     

Diese Seite empfehlen