1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EuGH-Urteil: Sky erwartet keine Konsequenzen fürs Geschäft

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Bezahl-TV-Anbieter Sky erwartet aus dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zu Übertragungen im Pay-TV zunächst keine Konsequenzen für das eigene Geschäft. Aus dem Richterspruch könnten sich für den Sat-Anbieter sogar Chancen ergeben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.862
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: EuGH-Urteil: Sky erwartet keine Konsequenzen fürs Geschäft

    Stimmt, den SkyDE will im Ausland bestimmt keiner sehen.
    Dazu ist das Programm derzeit einfach zu grottig.
     
  3. w00pw00p

    w00pw00p Gold Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: EuGH-Urteil: Sky erwartet keine Konsequenzen fürs Geschäft

    Aber du bist trotzdem Sky Kunde? :rolleyes:
     
  4. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.549
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    AW: EuGH-Urteil: Sky erwartet keine Konsequenzen fürs Geschäft

    Wie ich sehe, können wir uns nach deinem Beitrag auf eine sinnvolle und qualifizierte Diskussion in diesem Thread freuen. :rolleyes:
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: EuGH-Urteil: Sky erwartet keine Konsequenzen fürs Geschäft

    Ich wäre da vorsichtig mit der Aussage. Chancen bieten sich durchaus, denn Europa ist groß. Und der schlechteste PayTV Anbieter ist Sky auch nicht. Ein konsequenter Ausbau des Originaltons in Kombination mit dt. Sport (diversem Sport), könnte durchaus einige hunderttausende Neukunden bringen.
     
  6. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.862
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: EuGH-Urteil: Sky erwartet keine Konsequenzen fürs Geschäft

    Ja bin ich.
    Aber genau aus diesen Grund darf ich das Programm auch kritisieren.
    Das Programm wurde die letzten Monate immer schlechter, trotz angeblicher Abo zuwächse.
     
  7. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: EuGH-Urteil: Sky erwartet keine Konsequenzen fürs Geschäft

    Dabei könnte Sky jetzt deutsch sprechende Minderheiten (z.B. in Belgien oder auf Mallorca ) als Kunden gewinnen.

    Sky Hotel kann jetzt an Urlaubsorten außerhalb von Deutschland Hotelketten als Kunden gewinnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2011
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: EuGH-Urteil: Sky erwartet keine Konsequenzen fürs Geschäft

    Man kann auch den Zirkus mit Sky Austria und Sky Schweiz aufgeben. Das kostet nur und ist eine erzwungene Verrenkung für die Ausdehnung von Sky auch D-A-CH
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.100
    Zustimmungen:
    5.830
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: EuGH-Urteil: Sky erwartet keine Konsequenzen fürs Geschäft

    Man bräuchte auch nur auf BSkyB eine deutsche Spur schalten schon kann man in München zumachen.
    Aber so schnell synchronisieren sie Filme und Serien nicht....
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.188
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: EuGH-Urteil: Sky erwartet keine Konsequenzen fürs Geschäft

    Soweit ich das in den Nachrichten heute gehört habe gilt das Urteil auch nur für Sportrechte, nicht aber für Filmrechte.
     

Diese Seite empfehlen