1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EU will mehr Fernsehfilme im Originalton

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von H.-E. Tietz, 26. März 2009.

  1. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    Anzeige
    Leipziger Volkszeitung, 26.3., S. 2:
    EU will mehr Fernsehfilme im Originalton

    Parlament: Niederlande und skandinavische Länder als Vorbild für Sprachschule

    Brüssel. Wenn niederländische Jugendliche ihre Fernseh-Helden nachahmen, sprechen sie Englisch – oder vielmehr Amerikanisch. Denn die beliebten Fernseh-Serien wie „Desperate Housewives“ oder „CSI Miami“ laufen im Nachbarland im Originalton, mit Untertiteln. Den Skandinaviern geht die Sprache ihrer Film-Idole ebenfalls leichter über die Lippen, weil ausländische Programme nicht wie in Deutschland synchronisiert werden. Gestern forderte das EU-Parlament in Straßburg deswegen auch andere EU-Länder auf, diesem Beispiel zu folgen. „Wenn mehr Sendungen im Originalton gezeigt werden, können Jugendliche, aber auch Erwachsene im Alltag besser mit Fremdsprachen umgehen“, ist die Grünen-Abgeordnete Helga Trüpel überzeugt. Fernsehen als Sprachschule.
    Mehrfach hatte sich die EU bereits dafür stark gemacht, dass die Fernseh-Sender in Europa mehr Filme im Original mit Untertiteln ausstrahlen sollen, um die Vielsprachigkeit in Europa zu fördern. „Wir wollen das nicht mit Zwang verordnen, sondern die öffentlich-rechtlichen Anstalten überzeugen, mit gutem Beispiel voranzugehen“, sagt die SPD-Abgeordnete Lissy Gröner.
    In einigen Ländern – beispielsweise auch in Belgien oder Luxemburg – werden ohnehin alle Filme im Originalton mit Untertiteln gezeigt, im Fernsehen wie im Kino – eine Synchronisation wäre für die kleinen Länder viel zu teuer. Doch auch Sprachwissenschaftler sehen darin einen guten Nebeneffekt. „Das Beispiel der Niederländer zeigt, dass Medien zum Sprachenlernen motivieren können“, sagt Wolfgang Mackiewicz, Leiter des Sprachenzentrums der Freien Universität Berlin. Fernsehprogramme mit Untertitel weckten außerdem das Interesse an anderen Kulturen. Nicht nur jungen Menschen würde dadurch die Scheu vor fremden Sprachen genommen.
    Übrigens: Zu DDR-Zeiten gab es Ähnliches schon einmal für Filme und Serien aus sowjetischer Produktion. Im zweiten Fernsehprogramm wurden sie zu bestimmten Zeiten – „für Freunde der russischen Sprache“ – im Original mit Untertiteln gezeigt. Katrin Teschner
     
  2. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: EU will mehr Fernsehfilme im Originalton

    Idee finde ich nicht schlecht,
    bloss wie soll dies über u.a. über Satellit funzen,
    da senden die Öffis und die Pr....ten Sender uncodiert

    gruss

    spidy
     
  3. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: EU will mehr Fernsehfilme im Originalton

    Guter Vorstoß - wobei mir statt Original mit Untertiteln die Variante Zweikanalton lieber wäre...

    Greets
    Zodac
     
  4. Pillendreher

    Pillendreher Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 7700 HD PVR 160gb
    AW: EU will mehr Fernsehfilme im Originalton

    Keine schlecht Idee,jedoch kann nicht jeder Englisch und die Aufnahme mit festen Untertiteln ist dann auch versaut.
     
  5. AW: EU will mehr Fernsehfilme im Originalton

    Ist es nicht so, dass über Satellit optional 8 verschiedene Tonoptionen und wohl ähnlich viele DVB-UT verwendet werden können?
    Also technisch wäre sicher vieles möglich, aber da das werden schon diverse Rechteinhaber den Zuschauern verkümmeln, nehme ich mal an. :mad:
     
  6. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: EU will mehr Fernsehfilme im Originalton

    Dafür ist der Zug in Deutschland schon lange abgefahren. Der EU Vorschlag kommt viel zu spät. Die deutschen Fernsehzuschauer sind mit der Synchro aufgewachsen und haben sich daran gewöhnt.

    Jetzt alles auf Originalsprache mit Untertitel umzustellen, wär der Supergau. Da der deutsche ein Gewöhnungstier ist, würde es für die TV Sender mächtig Ärger geben, in Form von superschlechten Quoten. Für mich wär das auch nichts, weil ich grundsätzlich Untertitel ablehne.

    Allerdings habe ich nichts gegen und würde es sogar begrüßen, wenn alle deutschen Sender den Originalton auf einer zweiten Tonspur anbieten würden. So das jeder wählen kann, ob er die Sendung in deutsch oder der Originalsprache sehen möchte.
     
  7. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    AW: EU will mehr Fernsehfilme im Originalton

    Eigentlich würde Zweikanalton und die Möglichkeit verschiedensprachiger - zuschaltbarer - Untertitel vollkommen reichen.
    Irgendwie ja typisch EU - wir wollen Bildung und helfen das jetzt mal den Bürgern über (ok, oder versuchen es zumindest und rufen dazu auf) - das Beste ist doch, man bietet an und überlässt den Bürgern, welche Version sie schauen möchten.
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: EU will mehr Fernsehfilme im Originalton

    für meine mutter wäre das nichts. die kann nicht so schnell lesen !
     
  9. doku

    doku Guest

    AW: EU will mehr Fernsehfilme im Originalton

    Das wäre auch langsam mal an der Zeit!
     
  10. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: EU will mehr Fernsehfilme im Originalton

    ARD/ZDF könnte ruhig auch mit 2-Kanalton senden. Was spricht dagegen?
     

Diese Seite empfehlen