1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EU-Untersuchung: Gesamteuropäischer Pay-TV-Markt möglich?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. November 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.002
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Europäische Kommission plant offenbar eine Wettbewerbsuntersuchung für den Verkauf von Pay-TV-Rechten. Untersucht werden soll demnach, ob die derzeitige Vergabepraxis von Ausstrahlungsrechten Land für Land das Wettbewerbsrecht verletzt.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: EU-Untersuchung: Gesamteuropäischer Pay-TV-Markt möglich?

    Eine sehr gute Idee und längst überfällig, wie ich finde! Und so "ergebnisoffen" sollte es nicht bleiben, sondern mit Ernsthaftigkeit vorangetrieben werden, für eine wirkliche Einigung Europas - da gehört klar auch das Medienrecht dazu!
     
  3. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: EU-Untersuchung: Gesamteuropäischer Pay-TV-Markt möglich?

    Ich bin sicher, die korrupten Rechteverwerter verhindern dies.
    Wäre ja ein Skandal, wenn jeder seinen gewünschten Content bekäme.
     
  4. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.827
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: EU-Untersuchung: Gesamteuropäischer Pay-TV-Markt möglich?

    Klar wäre das möglich, allerdings sehen das die Rechteinhaber anders...

    Wäre nen Wunder, wenn das durchkommen würde...
     
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.681
    Zustimmungen:
    5.148
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: EU-Untersuchung: Gesamteuropäischer Pay-TV-Markt möglich?

    Für die meisten würde sich aber auch nichts ändern, da allein die Sprache eine natürliche Grenze darstellt. Selbst Sky UK dürfte kaum überrannt werden, zumal sie ja auch noch auf einem Spotbeam senden.

    Der große Vorteil wäre aber, daß dann den dubiosen Zwischenhändlern das Wasser abgegraben wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2013
  6. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: EU-Untersuchung: Gesamteuropäischer Pay-TV-Markt möglich?

    Wird sich wohl eher negativ auswirken, denn die teuren Märkte werden sicher nicht günstig sondern andersherum, sprich wer PL sehen will, muss dann teuer bei Sky UK kaufen, egal ob er in UK, Deutschland oder Lettland wohnt.
     
  7. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    819
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: EU-Untersuchung: Gesamteuropäischer Pay-TV-Markt möglich?

    Welcher Spotbeam? :D Zur Zeit befinden sich (nahezu) alle Programme von Sky UK FlySat Sky UK Packages auf Europabeam-Transpondern FlySat Astra 1N/2A/2F/2F @ 28.2° East Beams.
     
  8. bolero700813

    bolero700813 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    4.859
    Zustimmungen:
    383
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: EU-Untersuchung: Gesamteuropäischer Pay-TV-Markt möglich?

    Richtig. Weg mit den "exklusiven" Rechten! Und noch dazu die Entschlackung bei den Verwertungsgesellschaften. Europaweit.

    Das ist die Verlogenheit der Firmen. Auf der einen Seite den Wegfall der Zollschranken fordern, um ungehindert in jedem Land Geschäfte machen zu können, aber dann wieder selbst die alten nationalen Grenzen aufziehen bei Übertragungsrechten.

    Das mit dem Spotbeam macht sich insbesondere auf den Kanaren bemerkbar, wo man die ganze Vielfalt von "Sky Sports" genießen kann ;)

    Aber jetzt im Ernst: Es wäre schon viel getan, wenn man einfach die paar Leute dulden würde, die vom Ausland aus ein Abo bestellen. Es verlangt ja kein Mensch, dass z.B. Sky UK sein Angebot eurpaweit vermarktet, nur sollte es dem Anbieter offiziell gestattet sein, auch Kunden aus dem Ausland anzunehmen, wenn dieser Interesse zeigt.

    Da sparen sich auch Sender und Rechteinhalber viel Mühe und auch viel Geld, denn dieses krampfhafte Festhalten von alten Staatsgrenzen ist ja auch nicht ohne Aufwand zu haben.

    Idealerweise kann der Lette zwischen Sky Deutschland, UK oder auch seinem lokalen Anbieter wählen, wenn er Champions League sehen möchte.
     
  9. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: EU-Untersuchung: Gesamteuropäischer Pay-TV-Markt möglich?

    Wird aber nicht kommen sondern es wird dann einen Anbieter für ganz Europa geben und dreimal darfst du raten, wonach sich dessen Geschäftsmodell dann richtet. Das höchste der Gefühle wird dann sein, dass er sein Geschäftsmodell regional anpasst. Die NHL macht dies z.B., dort zahlt man für NHL Gamecenter Live als Nordamerikaner mehr als jemand aus Europa.
     
  10. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: EU-Untersuchung: Gesamteuropäischer Pay-TV-Markt möglich?

    Stimmt auch, dass es geht, zeigt geradezu unser ÖR sehr eindrucksvoll mit den länderübergreifenden Sendern 3sat und arte. Warum dem Beispiel nicht schon andere gefolgt sind frage ich mich schon länger. Denn auch auf den beiden genannten Sendern laufen Filme und auf arte sogar Serien, wo die Sprache sogar in beiden Ländern unterschiedlich ist. Dabei müssen auch die Rechte an beiden Ländern gleichzeitig erworben werden.

    Aber das ist der Knackpunkt - die Rechte, da muss was passieren! Man stelle sich einen paneuropäischen Filmsender oder Seriensender vor, mit eventuellen Sprachoptionen wie bei Euronews. Der Sender würde nie starten können, wenn es mit den Rechten so bleibt wie es ist. Die wären für so einen Sender unerschwinglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2013

Diese Seite empfehlen