1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EU-Kulturausschuss erlaubt Product Placement

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. November 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Brüssel - Der EU-Kulturausschuss hat gegenüber dem EU-Misiterrat auf einen Kompromiss für die überarbeitete EU-Fernsehrichtlinie bestanden. Bleibt es beim jetzigen Stand des Entwurfs, darf zukünftig im TV-Programm gezielt für Produkte geworben werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Sascha83

    Sascha83 Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C
    AW: EU-Kulturausschuss erlaubt Product Placement

    Nur zum Verständnis: Wie ist die Handhabe bei Dauerwerbesendungen?
     
  3. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: EU-Kulturausschuss erlaubt Product Placement

    Das finde ich einen guten Weg. Ich gehe mal davon aus, dass Schleichwerbung dann bei uns verboten bleibt.
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.870
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: EU-Kulturausschuss erlaubt Product Placement

    Und wo soll da der Unterschied sein? Werbung ist Werbung. Ob es jemand beiläufig erwähnt (das Produkt), oder ob ich das Firmenlogo von der Pommestüte von Mc Donalds als Bild eingeblendet bekomme...

    Das eine soll erlaubt sein, während das andere glücklicherweise verboten bleibt? Der Effekt bleibt derselbe...
     
  5. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: EU-Kulturausschuss erlaubt Product Placement

    Schleichwerbung ist in Deutschland unzulässig, weil jede Werbemaßnahme so beschaffen sein muss, dass ihr werbender Charakter von den Angesprochenen erkannt werden kann. Das ist bei Schleichwerbung eben nicht der Fall.
     
  6. Sascha83

    Sascha83 Senior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C
    AW: EU-Kulturausschuss erlaubt Product Placement

    Deshalb nennen sie es ja auch nicht "Schleichwerbung", sondern "Product Placement" :)

    Und:

    Und schon ist der "werbende Charakter" erkennbar (zumindest für Leute, die nicht zufällig reinzappen)
     
  7. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: EU-Kulturausschuss erlaubt Product Placement

    Aber eben nur für Leute, die nicht zufällig reinzappen. Das dürfte aber bei einem Großteil der Fall sein. Der Ottonormalverbraucher kapiert nicht, wenn ihm ein Produkt in einer Sendung vorgesetzt wird. Er sieht nur (möglicherweise unterbewußt), dass sein Lieblingscharakter einen Audi fährt.

    Deshalb sollte bei Product Placement m. E. zugleich wie bei Dauerwerbesendungen eine Einblendung genau zu dem Zeitpunkt erfolgen, die auf das Product Placement hinweist.
     

Diese Seite empfehlen