1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EU genehmigt Unitymedia-Übernahme

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Januar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.670
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Brüssel - Am Ende hat John Malone doch noch bekommen was er wollte. Die EU-Kommission hat die Übernahme von Unitymedia genehmigt. Das Pikante: Unitymedia finanziert den Kauf zum Teil selbst.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: EU genehmigt Unitymedia-Übernahme

    Ich höre gar nichts mehr von Parm "dem Erdnuss-in-den-Mund-Werfer" Sandhu und seinem angekündigten Unitymedia-Börsengang. Alles nur PR-Gag oder ist deren PR sowieso nur ein einziger Gag?
     
  3. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: EU genehmigt Unitymedia-Übernahme

    Warum sollen sie nun noch an die Börse gehen ? BC Partners und Apollo haben einen Exit gesucht, wovon der Börsengang eine Möglichkeit war. Da der Exit nun über den Verkauf gelungen ist, ist das Thema Börsengang nun erstmal vom Tisch.

    Die gleiche Strategie gibt es bei der KDG. Exit durch Börsengang oder Verkauf, wobei letzteres aktuell einen besseren Preis erzielen dürfte.
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: EU genehmigt Unitymedia-Übernahme


    Ich würde gerne Intel und Microsoft kaufen, ich habe zwar kein Geld aber die sind ja kreditwürdig und könnten meinen Kauf selber finanzieren.

    Schade das sky den Laden nicht gekauft hat, UM hätte dann hohe Kredite aufnehmen können, sky wäre wieder flüssig und bei UM würden endlich die HDTV Sender eingespeist werden.:eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2010
  5. Friedenstaube

    Friedenstaube Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: EU genehmigt Unitymedia-Übernahme

    Zu schade, dass sich die EU nicht um eine Pflicht-HD-Einspeisung bemüht.
     
  6. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: EU genehmigt Unitymedia-Übernahme

    Das ist Heuschreckengebahre, wie es im Buche steht.

    Die Heuschrecke Unitymedia, wird von einer anderen Heuschrecke geschluckt. :eek:

    Ein Unding, was heutzutage alles so läuft.
     

Diese Seite empfehlen