1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EU fordert Fernsehen ohne Grenzen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von willigofuture, 23. September 2008.

  1. willigofuture

    willigofuture Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    1.097
    Ort:
    BT
    Anzeige
    Länderspezifische Fernsehrechte vor dem Aus EU fordert Fernsehen ohne Grenzen

    "Das Finanzierungssystem des europäischen Fußballs und der internationalen Filmbranche steht vor einer Zäsur. Die EU-Kommission lehnt den bisher praktizierten Verkauf von Fernsehrechten nach Ländern ab. Experten sehen die Grundlage des Vermarktungswerts in Gefahr."

    http://www.handelsblatt.com/politik/international/eu-fordert-fernsehen-ohne-grenzen;2046813

    Tja, dass könnte ja eine ganz neue Dynamik in die Internationale PayTV Entwicklung bringen, das Konzept von Premiere und auch die DFL zukünftig mit ihrer Ausschreibung vor neuen Herausforderungen stellen. Es wird auf jeden Fall spannend wie der EuGH entscheiden wird.

     
  2. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.410
    AW: Länderspezifische Fernsehrechte vor dem Aus EU fordert Fernsehen ohne Grenzen

    Ach, das kann man nicht ernst nehmen! Die EU fordert schon seit Jahren, das "Fernsehen ohne Grenzen"! Passiert ist natürlich in all den Jahren nichts! Das Thema wurde und wird immer noch ausgesessen! Es kommt dann hin und wieder mal kurz zur Sprache und dann ist das Thema wieder durch!

    Das wird nichts mit dem "Fernsehen ohne Grenzen"! Eine nette Idee, mehr aber auch nicht!

    Außerdem, was hat dieses Thema im Premiere Thread zu suchen?

    MFG
    fernsehfan
     
  3. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
  4. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    AW: EU fordert Fernsehen ohne Grenzen

    endlich. Es ist unfassbar, man kann legal z.B. in Italien leben, wohnen, arbeiten, sogar heiraten - aber Premiere weigert sich, einem in Italien lebenden EU-Bürger ein Abo zu verkaufen. Dieser Missbrauch seitens der sogenannten Rechteinhaber muss aufhören, genauso wie dieses widerliche "exklusiv", was nix anderes als Monopolstellungen mit überhöhten Preisen und schlechter Leistung bedeutet....
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.404
    Ort:
    RM
    AW: EU fordert Fernsehen ohne Grenzen

    da wäre ich unendlich dankbar. endlich skyhd/bbchd und orfhd. hat ziemlich lang gedauert bis dies bei der eu jemandem auffiel.
    mal sehen was sich die mafia einfallen lässt um diesen plan zu verhindern.
     
  6. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Länderspezifische Fernsehrechte vor dem Aus EU fordert Fernsehen ohne Grenzen

    Für Fußball wird es ja vielleicht möglich sein. Nur wie werden die Sportrechte in Zukunft vergeben?

    Bei Filmen sieht die Sache schon anders aus. Die Verträge könnten und werden auch nach US Recht geschloßen. Da hat EU nichts zu sagen.
     
  7. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: EU fordert Fernsehen ohne Grenzen

    :winken: Seit Jahren labert die EU immer nur das selbe. Aber auf die Reihe bekommen tut man nichts. ( außer dummes Geschwätz ) Wir wollen endlich Taten sehen. Jeder in der EU sollte den ORF sehen wenn er dafür bezahlt. Aber die Spielregeln bestimmen ja hier die XXXX von RTL und Co. Macht endlich Schluß mit diesen Wahnsinn !!! Dann kann endlich jeder das abonnieren was er gerne gucken möchte.


    Gruss aus Neustadt
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: EU fordert Fernsehen ohne Grenzen

    Das wird nicht hinhauen und die gelangweilten EU-Beauftragten denken da auch zwei Schritte zu kurz.

    Die hier aufkommende Hoffnung auf ORF-HD dürfte sich auf Alpenpanorama beschränken, da selbstverständlich niemand mehr dem ORF irgendwelche Filmrechte verkaufen würde.

    Im Sportbereich müßte die EU als ersten Schritt erstmal sämtliche Nationalen Ligen verbieten und nur noch Paneuropäische Ligen zulassen.

    Stein des Anstoßes ist ja eine englische Kneipenwirtin, der eine Sky-Lizenz zu teuer war und stattdessen englischen Fußball mit einer ausländischen Pay-TV-Karte in ihrer Kneipe gezeigt hat. Das haut natürlich nicht hin.
     
  9. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Länderspezifische Fernsehrechte vor dem Aus EU fordert Fernsehen ohne Grenzen

    Naja, dann dürfen die Amis ihre Rechte halt nur noch an Europa verkaufen. :D
     
  10. Lordpeter111

    Lordpeter111 Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    84
    AW: EU fordert Fernsehen ohne Grenzen

    Endlich hört man diese Töne. Allein mir fehlt der Glaube,die Liberalisierung
    und Rechtevergabe für ganz Europa.
    Es sind wahrscheinlich alle Beteiligten zu gierig und wer verzichtet schon auf einen Gewinn.:love:
     

Diese Seite empfehlen