1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von solid2000, 14. Dezember 2005.

  1. Harald E

    Harald E Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Philipps d-box3
    Anzeige
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Willkommen in der Realität

    Anbetracht der nächstjährigen Fußball-WM haben die reichlich Angst vor dem gut organisierten Terrorismus.
    Süditalien ist mittlerweile rechtsfreie Zone und die aktuelle Lage in unserem Lande läßt auch befürchten, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis sich ein RAF- Nachfolger formiert.
    Das Kapital fürchtet um seine Schäfchen und somit ist der brüsseler Aktionismus nicht aus der Luft gegriffen.
    Zu den Telefonaten...nunja. Wenn die wirklich jedes Telefonat wirksam überwachen wollten, gäbe es keine Arbeitslosen mehr. Anders wäre das nicht zu bewerkstelligen.
    Ich möchte auch garnicht wissen, wie schön die Bilder der Spionage-Satelliten anzuschauen sind, die von bspweise FKK-Stränden gemacht werden.:eek:

    Nur....wenn ein abgefangenes Telefonat dazu beiträgt, dass z.B. kein Kind bei einem Terroranschlag ums Leben kommt, bin ich bereit dieses seltsame Gefühl der ständigen Überwachung halbwegs zu akzeptieren.

    Kleiner Vergleich.
    Häufig stehen Radarkontrollen dort, wo Schulkinder die Strasse überqueren. Man fährt zwar mit einem mulmigen Gefühl daran vorbei, kann aber den Zweck dieses Gerätes nachvollziehen.

    Bin ich jetzt ein Ja-Sager ?
    Oder hab ich nur erkannt, dass Normalbürger (und so einer bin ich) eh nur Beifahrer sind ?
    Von mir aus können die mich knipsen, abhören, meine Mails lesen, Satellitenbilder von meiner Glatze schiessen oder meinen Hund verhören bis sie schwarz werden.
    Als Pazifist (und so einer bin ich nämlich auch) werd ich es nicht ändern können.

    HouHouHou...böse Welt
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Da sagst du was.

    Mein Aufruf - vielmehr sollte das mind. 1x/Monat Pflicht für alle Staatsvertretter sein - an dem sie auch persönlich anwessend sein müssen :

    * Schindlers Liste *
    * Michael Jackson - Heal the World *
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    @Harald E
    Als Neubundesländler bist Du ja ganz schön mutig mit Deiner Aufmüpigen Rede. :) ;)
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Da könnte bei so mancher Überwachungssoftware der Trigger losgehen...
     
  5. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Aber Recht hat er !
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    36.034
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Warum führt man nicht gleich wieder das Ministerium für Staatssicherhei .... *ähm* das Ministerium für Terrorismusbekämpfung und Kriminalitätschutz ein. :rolleyes:

    In der Normannenstrasse sollten noch Räumlichkeiten frei sein wenn man das Arbeitsamt kurzfristig auslagert.

    Alles frei nach dem Motto:

    "Ich liebe doch alle Menschen, ja alle"
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Heißt heutzutage "Ministerium des Inneren" oder "Ministerium für Heimatschutz"
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Wenn Angie mal richtig loslegt, dürfen wir das auch nicht mehr sagen.

    * Homeland-Security * - Ihr wisse was ich meine :(
     
  9. Harald E

    Harald E Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Philipps d-box3
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Danke für das "mutig". Hätte auch ein "dummdreist" sein können ;)

    Jau...ich steh mir selbst im Weg.

    Wäre ich aalglatt und weniger ehrlich, würde ich jetzt mit 40 als politischer Rentner in der Toskana sitzen und müßte mich nicht in Foren rumärgern.:)

    P.S.: Das Saarland ist kein ganz so neues Bundesland
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    36.034
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: EU beschliesst massiven Überwachungsstaat!

    Ich liefere nur mal einen kurzen Abriss was sich unsere "Demokratie" mittlerweile im Kampf gegen den Terror leistet bzw. leisten will:

    - Pauschale Überwachung der Kommunikation aller Bürger
    - Präventives Telefonabhören ohne Richter
    - Präventiv Haft für mehrere Wochen ohne Richter
    - Verschleppung von dt. Staatsbürgern durch ausländische Geheimdienste ins Ausland
    - Erkenntnisse aus Folter dürfen von dt. Behörden verwertet werden
    - Dt. Behörden schicken Ermittler zu Gefangenen die Rechtlos sind bzw. nichtmal den Kriegsgefangenenstatus erhalten um sie zu befragen
    - Ein dt. Innenminister erfährt von der Verschleppung eines dt. Bürgers und schweigt dazu behaarlich über Monate
    - Die Bundeswehr soll im Inneren eingesetzt werden. Im Zweifel auch gegen die eigenen Bürger?
    - Jeder Bürger bekommt nur noch einen Reisspass mit RFID Funkchip und biometrischen Daten. Er wird demnächst vor dem Ausstellen des Passes erkennungsdienstlich erfasst (Fingerabdrücke) und die Daten sollen auch auf den RFID Chip.
    - Die Mautüberwachungssysteme sollen zukünftig auch zur automatischen Fahndung inkl. automatischer KFZ Zeichen Erfassung missbraucht werden.
    - Bayern behält sich das Recht vor Telefonate präventiv auf Verdacht abzuhören.
    - Bankstammdaten können ohne richterliche Erlaubniss von jeder Behörde eingesehen werden. Ein Verdacht reicht schon.
    - Ausbau der Videoüberwachung.

    Sorry aber langsam hört für mich der Spass auf. Die bauen hier die STASI 2 auf und die meisten Bürger schnallen nicht was da momentan geplant ist. Mit den Massnahmen fängt man keine Terroristen, nein man überwacht nur den ehrlichen Bürger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2005