1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

EU beschließt Ende der Roaming-Gebühren

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Juni 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Schluss mit horrenden Rechnungen nach dem Urlaub aufgrund von Roaming-Gebühren: In der Nacht zum Dienstag erzielten die EU-Staaten eine Grundsatzeinigung in Bezug auf die Roaming-Gebühren und die Netzneutralität.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    3.140
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    AW: EU beschließt Ende der Roaming-Gebühren

    Es wurde auch langsam Zeit. :)
    Die Mobilfunkunternehmen haben die Kunden lange genug ausgenommen.
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das Lustige ist, dass heute schon das Surfen oder Telefonieren im Ausland billiger sein kann als im Inland, wenn der Kunde keine Flatrate und der Anbieter Inlandspreise über dem EU-Tarif hat. Der Effekt wird sich durch die 2016er-Regelung noch verstärken, weil z. B. viele Inlands-Minutentarife über 5 Ct. liegen.
    Die Frage ist, was passiert, wenn die Roaming-Gebühren ganz fallen und somit keine fixen Obergrenzen mehr gegeben sind. Dann könnten ja die Preise wieder auf Inlandsniveau steigen, oder?
    Die andere Frage ist natürlich, was dann für Flatrate-Kunden gilt, z. B. ob die Neuregelung die Flatrates, die ja dann europaweit gültig sind, deutlich teurer macht.
     
  4. Hurda

    Hurda Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2012
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: EU beschließt Ende der Roaming-Gebühren

    Telefonie IM Ausland wird billiger, Telefonie INS Ausland bleibt teuer, und Internetdienste werden direkt oder indirekt durch nun erlaubtes Wegezoll ("Managed Services", Mehr-Klassen-Internet) auch teurer.
    Juhu.
     
  5. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: EU beschließt Ende der Roaming-Gebühren

    Mit dem Vodafone-Vertrag in England oder dem O2 Vertrag in Spanien Roaming-Gebühren bezahlen. Das ist halt schon der Hammer.
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.099
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: EU beschließt Ende der Roaming-Gebühren

    Wieso sind die Roaming-Tarife jahrelang immer nur gering gefallen und 2015 sollen sie dann drastisch von 20 auf 5 Cent fallen?
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: EU beschließt Ende der Roaming-Gebühren

    "Roam like Home" bietet leider bislang nur 3 an. :(

    Aber finde es schade das auch nicht Anrufe / SMS / MMS aus Deutschland ins Ausland reguliert werden. :(
     

Diese Seite empfehlen