1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ethernet Card langsam! Hilfe

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von harry 7, 16. März 2007.

  1. harry 7

    harry 7 Silber Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Thüringen/WAK
    Technisches Equipment:
    Nokia Kabel 2xIntel
    Sagem Kabel 1xIntel
    Anzeige
    Hallo um das ganze etwas zu erläutern ich würde gerne meine dbox2 ins Internet bringen. Habe einen Router Speedport w 700v. Der hängt am Motherboard-Ethernet. Der ist aber per Firewire irgendwie mit dem Board verbunden. Auf jeden Fall gehts nicht mit dem Onboard-LAN. Nun habe ich mir diese Netzwerkkarte gekauft:
    http://www.cnetusa.com/product/specs/nics_pro200.htm
    Allerdings lahmt mit diesem Teil mein Internet ziemlich. Eigentlich habe ich DSL16000 allerdings wenn ich den Router daran anschließe erreicht die Messung bei LINK nur noch höchstens DSL1000. Geht das DSL mit diesem Teil überhaupt?
    Weiß jemand Rat?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2007
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Ethernet Card langsam! Hilfe

    Die DBox direkt an den Speedport.
    Der Box eine IP passend zu deinem Netzwerk geben.

    Nameserver/Gateway ist die IP deines Speedport.
     
  3. harry 7

    harry 7 Silber Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Thüringen/WAK
    Technisches Equipment:
    Nokia Kabel 2xIntel
    Sagem Kabel 1xIntel
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Ethernet Card langsam! Hilfe

    Dann schau mal bitte im Gerätemanager ob die Geschwindigkeitseinstellung der NIC stimmt.

    Auto-Negotiation oder 100Mbps Full sollte eingestellt sein.
    Probier mal beide Einstellungen aus, ob sich was ändert.

    Nach ändern der Einstellungen muss du den Rechner neu starten.
     
  5. Markus19847

    Markus19847 Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    15
    AW: Ethernet Card langsam! Hilfe

    Doppelthread :D :D
     
  6. harry 7

    harry 7 Silber Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Thüringen/WAK
    Technisches Equipment:
    Nokia Kabel 2xIntel
    Sagem Kabel 1xIntel
    AW: Ethernet Card langsam! Hilfe

    Wieso Doppelthread???
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Ethernet Card langsam! Hilfe

    Da du dir eine Netzwerkkarte gekauft hast, kannst du die OnBoard-Karte auch abschalten.

    Dann schließt du an die PCI-Karte den Router an, gibst ihr eine IP (z.B. 192.168.2.2). An den Router kommt dann die D-Box. Was du be Gateway und Nameserver eintragen musst, steht ja in dem anderen Thread.

    Den Speedtest von wieistmeineip.de kann man eigentlich knicken. Da steht bei mir trotz DSL16k auch oft nur DSL3000. Lade dir einfach etwas von T-Com, T-Online oder auch Rapidshare wenn du da etwas legales findest. Da siehst du dann wirklich wie schnell es voran geht.

    PS: DSL geht mit jeder Netzwerkkarte.
     
  8. harry 7

    harry 7 Silber Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Thüringen/WAK
    Technisches Equipment:
    Nokia Kabel 2xIntel
    Sagem Kabel 1xIntel
    AW: Ethernet Card langsam! Hilfe

    Der Router hat ja standardmäßig 192.168.2.1. Der NIC dann 192.168.2.2 geben? Und der Box dann z.B. 192.168.2.100?
    Und was dann bei Nameserver und Standardgateway?
     
  9. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Ethernet Card langsam! Hilfe

    Ja, das kannst du so machen.
    Da kommt die IP deines Routers rein.
     
  10. harry 7

    harry 7 Silber Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Thüringen/WAK
    Technisches Equipment:
    Nokia Kabel 2xIntel
    Sagem Kabel 1xIntel
    AW: Ethernet Card langsam! Hilfe

    Ich krieg das net hin. Wenn ich den Router an die NIC anschliess geht gar nix mehr. Wenn ich die NIC rausmache und den Router wieder an den Nforce Networkcontroller hänge geht das Internet wieder.
     

Diese Seite empfehlen