1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ET 10000: Neuer Flaggschiff-Receiver von Xtrend angekündigt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Mai 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit dem ET 10000 bringt Xtrend in diesem Jahr sein neues Linux-Flaggschiff auf den Markt. Ausgestattet mit einem 1,3-GHz-Dual-Core-Prozessor und bis zu vier Wechseltunern soll das Gerät maximale Flexibilität bei Empfang und Medienwiedergabe bieten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.202
    Zustimmungen:
    3.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: ET 10000: Neuer Flaggschiff-Receiver von Xtrend angekündigt

    Das mit dem Dual Core Prozessor ist aber nicht richtig:rolleyes:
    http://www.broadcom.com/products/Cable/Cable-Set-Top-Box-Solutions/BCM7424#features

    Der Receiver basiert auf dem gleichen BCM wie der aktuelle VU+, Golden Interstar oder der zukünftigen Atemio.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2014
  3. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.043
    Zustimmungen:
    1.823
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ET 10000: Neuer Flaggschiff-Receiver von Xtrend angekündigt

    Genau Hose, so schauts aus.

    Eigentlich sollte dieser Receiver ja schon voriges Jahr erhältlich sein.
    Klick
    Die Zeit dafür, wäre sicher besser gewesen als derzeit.
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.302
    Zustimmungen:
    798
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ET 10000: Neuer Flaggschiff-Receiver von Xtrend angekündigt

    Also kein Dualcore sondern Singel Core mit hyperthreading ?
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.202
    Zustimmungen:
    3.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: ET 10000: Neuer Flaggschiff-Receiver von Xtrend angekündigt

    Da gehe ich mal von aus sonst hätte man bei Broadcom sicherlich Dual Core geschrieben.
    Vielleicht kann Herr Patrick Schulze das mal recherchieren;)
     
  6. satklotzer

    satklotzer Gold Member

    Registriert seit:
    20. November 2013
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ET 10000: Neuer Flaggschiff-Receiver von Xtrend angekündigt

    wers braucht, dem seis gegönnt

    99,99% wirds nicht interessieren, da in absehbarer zukunft über sat sky und hd+ mit derartigen receivern nicht mehr nutzbar sind
     
  7. KeksBln

    KeksBln Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    2x DM8000 (ss)cc + NAS m. 5x 6 TB im RAID 6
    AW: ET 10000: Neuer Flaggschiff-Receiver von Xtrend angekündigt

    Wieso?
     
  8. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: ET 10000: Neuer Flaggschiff-Receiver von Xtrend angekündigt

    Weil angeblich das dicke Pairing kommen soll...

    Ob sich HD+ das leisten kann? Ich bezweifle das.


    Und wie unumgehbar Pairing bei Sky ist. Sieht man ja in England ;).
     
  9. Sieht

    Sieht Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: ET 10000: Neuer Flaggschiff-Receiver von Xtrend angekündigt

    Nun lasst euch doch nicht von Sky ins Boxhorn jagen, wegen der Pairing-Geschichte, von der zudem noch nichtmal jemand mit Sicherheit weiß, ob sie überhaupt durchgezogen wird.

    So attraktiv das Angebot von Sky ja manchmal ist, so unattraktiv wird es gleich wieder, wenn man dafür vor ne Kiste gesetzt wird, die man am besten nur so bedienen darf, wie es der Hersteller vorsieht. Alle anderen Funktionen, die den Nutzer verwirren könnten, werden gleich ganz außen vor gelassen. Ich sag nur so: Die Konkurrenz für Sky wird eher größer als kleiner und einer ihrer großen Vorteile ist bislang, dass man sie auch legal auf anderer, flexibler Hardware nutzen kann. Sachen wie Pairing könnten da auch nach hinten losgehen.

    Ja, die gängelfreie Nutzung von Sky war bislang immer ein Punkt der für die Linux-Systeme gesprochen hat. Aber ich finde: Es war auch umgekehrt. Sky war für viele vor allem deshalb so attraktiv, weil sie es so gängelfrei auf diesen Geräten nutzen konnten.
     
  10. crazyflo77

    crazyflo77 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ET 10000: Neuer Flaggschiff-Receiver von Xtrend angekündigt

    Ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber ich werde Sky umgehend kündigen, sollte ich jemals nur noch mit deren Kiste Sky schauen können. Je mehr Leute so ticken, desto unwahrscheinlicher ist die Einführung des pairings.
     

Diese Seite empfehlen