1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ESO.tv analog abgeschaltet

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von htw89, 1. Oktober 2008.

  1. htw89

    htw89 Guest

    Anzeige
    Tp37 (11023 MHz hor.) ist nun leer, nachdem dort 1 Monat ESO.tv aufgeschaltet war.
     
  2. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    RT
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: ESO.tv analog abgeschaltet

    Ein Sender auf den man sowohl analog als auch digital gerne verzichten kann. aber digital ist er ja auch weiterhin zu empfangen.
     
  3. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.518
    Ort:
    Frankfurt
    AW: ESO.tv analog abgeschaltet

    Welchen Sinn hatte dieser analoge Kurzauftritt?
     
  4. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Ort:
    RT
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: ESO.tv analog abgeschaltet

    Vielleicht Werbung fürs digital TV? Wir werdens wohl nie erfahren...
     
  5. tom-l

    tom-l Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    458
    AW: ESO.tv analog abgeschaltet

    für mehr als 1 Monat analog war wohl kein Geld vorhanden :-D
     
  6. Wolfe

    Wolfe Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    421
    Ort:
    SSA, FFM
  7. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.518
    Ort:
    Frankfurt
    AW: ESO.tv analog abgeschaltet

    @ Wolfe: Hier wird nicht die Aufschaltung, sondern die analoge Abschaltung des Programms diskutiert.
     
  8. Wolfe

    Wolfe Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    421
    Ort:
    SSA, FFM
    AW: ESO.tv analog abgeschaltet

    @ robiH
    Dann halte mich mal auf dem Laufenden, was analog dort auf dem Kanal aufgeschaltet wird. Im Nickforum gab es nämlich die komische Theorie, daß dem Hornauer noch Kanäle "gehören" würden.

    Kundenfang unter fremder Flagge (der von "Musicmax"). Immerhin war dort vorher mit "Astro TV" ein thematisch identischer Sender. Da wird "Eso.TV" einiges an ehemaligen Kunden von "Astro TV" eingefangen haben.

    Und der Sender hatte noch keine Sendelizenz eines europäischen Landes, die ist aber bei SES/Astra für die Aufschaltung Pflicht. Diese Lizenz hat er, wenn die Indizien stimmen, erst am 2.Oktober durch den rumänischen CNA erhalten (mit 6 zu 2 Stimmen). Verantwortlich ist nun vermutlich die Firma Games Factory SRL in Bukarest.
    Daher ist - vermutlich - auch das "Musicmax" Logo in der Ecke verschwunden und durch das Wort "Test" ersetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2008
  9. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.518
    Ort:
    Frankfurt
    AW: ESO.tv analog abgeschaltet

    Gar nichts mehr. Der nächste Mieter wird diesen Transponder voraussichtlich digital nutzen.

    Quatsch mit Soße.

    Ich glaub, die meisten Analogzuschauer haben überhaupt nix von cem transparenten "Musicmax-Logo mitbekommen.

    Dafür ist ein Monat aber schon ein wenig kurz. 3 oder 4 hätten es schon sein sollen.
     
  10. Wolfe

    Wolfe Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    421
    Ort:
    SSA, FFM
    AW: ESO.tv analog abgeschaltet

    Denke ich auch.


    Ich verstehe diese Logik nicht, warum sollten nach dem ersten Monat auf dem ehemaligen analogen Sendeplatz von "Astro TV" noch "Astro TV"-Stammzuschauer hinzukommen, die Ferienzeit ist doch vorbei ?

    Und das "Musicmax"-Logo war nicht transparent, sondern weiß und es wird in voller Farbe beim Spot zur vollen Stunde auch zusammen mit dem "Eso.TV"-Logo gebracht.


    Möglicherweise war es nur ein kurzes Austesten des Marktes. Und ich denke nicht, daß die Ungarn/Rumänen so viel Euro haben, um den analogen Kanal länger halten zu können. Das war im anderen Thread auch allen klar.


    Oder etwas hat mit dem "Timing" nicht gestimmt. Entweder war einer der Kanäle oder beide Kanäle zu früh frei oder - und das ist wohl wahrscheinlicher - die Zulassung der Sendelizenz hat sich verzögert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2008

Diese Seite empfehlen