1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ESC-Halbfinale: Große Show mit großen Tonproblemen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Lena und die zelebrierten "Douze Points" fehlten noch, aber sonst war das erste Eurovision-Halbfinale am Dienstagabend schon fast ein richtiger Grand Prix. Nur mit dem Ton müsste es am Samstag besser klappen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: ESC-Halbfinale: Große Show mit großen Tonproblemen

    spannender text

    es wird darauf eingegangen, dass am DO das 2. halbfinale stattfindet, aber besseren ton will man erst am samstag
    :confused:
     
  3. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.240
    Zustimmungen:
    1.402
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    AW: ESC-Halbfinale: Große Show mit großen Tonproblemen

    Nun, am Samstag ist das "Hauptevent" auf dem das Augenmerk liegt und wo alles klappen MUSS.

    Es war von den Tonproblemen NUR der Off-Kommentar von Urban und Gätjen betroffen, die Lieder und die Moderationen von Rakers, Engelke und Raab vor Ort kamen ohne Probleme.

    Wobei diese Form des Telefonkommentars hatte schon etwas "retrostyle" und war für mich nicht kritisch. Nun vor 30 Jahren wurden ganze Sportveranstalltungen so übertragen und es ging.
     
  4. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    154
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ESC-Halbfinale: Große Show mit großen Tonproblemen

    Es waren doch alle Kommentatoren-Kabinen ohne Tonleitung in die Heimat. Nicht nur die deutsche.
     
  5. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: ESC-Halbfinale: Große Show mit großen Tonproblemen

    Ganz genau... alle 42 Reporterkabinen hatten zwischendrin keinen Ton. Das muss viel besser werden, schon am Donnerstag.
     
  6. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: ESC-Halbfinale: Große Show mit großen Tonproblemen

    naja stimmt auch nicht

    denn für die teilnehmer der seminfinale ist das auch net uninteressant.
    ich weiß, de leute interessiert nichts, wo de nicht teilnimmt.

    und es war nicht nur der de kommentar betroffen, sondern alle.

    aber was interessiert de leute, ob andere länder ton hatten, interessant ist ja nur, ob der de ton da war.


    mann o mann

    das heißt

    eurovisions song contest:winken:

    net deutsche vorausscheidung. also wärs schön wenn es bei allen teilnehmern
    und teilnehmenden anstalten funktionieren würde.

    DE leuten genügts wenn man am samstag lena hören kann und den deutschen kommentar.
    bei den anderen kann der ton wieder weg sein, oder was?

    und ...damals gings auch:

    na dann mach ma wieder SW fernsehen.

    das ging auch
    oder gar kein fernsehen. das ging auch.
     
  7. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    154
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ESC-Halbfinale: Große Show mit großen Tonproblemen

    TV Sat. Wie kommst du auf deine dialektal-kleingeschriebene Kritik? Ich lese hier nichts von einem Deutschen Vorentscheid und dergleichen.

    Fehler passieren.
     
  8. se7en

    se7en Platin Member

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ESC-Halbfinale: Große Show mit großen Tonproblemen

    Kann mir denn auch einer erklären warum die Abmischung der Lieder so grausam ist? Der Gesang steht völlig im Vordergrund, von irgendwelchen Instrumenten ist kaum etwas zu hören. Das war ja auch schon in den letzten Jahren so... aber ist das nun ein SONG-Contest oder ein SING-Contest?!? m.E. zählt die komplette Komposition zu der nun mal auch Instrumente Backgroundsänger etc. gehören!!! So kann man sich das im TV ja kaum antun!!!
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: ESC-Halbfinale: Große Show mit großen Tonproblemen

    Naja, es geht eher um das singen...

    Die Instrumente kommen doch eh von Band... Sieht man teils sehr gut...
     
  10. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: ESC-Halbfinale: Große Show mit großen Tonproblemen

    es geht net ums fehler passieren

    es geht darum , dass der poster meint, wenn das bei den semifinalen passsiert, -wo ganz zufällig DE nicht teilnimmt- ists net so schlimm...

    hauptsache am Samstag - wo ganz zufällig DE teilnimmt- soll es funktionieren.


    ja es haben alle teilnehmer, die in den semifinalen antreten, das recht auf eine fehlerlose übertragung.

    der poster wertete die seminfinals ab, indem er fehler in der übertragung dieser als nebensächlich betrachtete.

    ebenfalls ging es ihm nur darum, dass der DE kommentar ausfiel.
    dass so ziemlich alle anderen in düsseldorf kommentierenden "stumm geschaltet durch unplugged" waren, total egal!

    nur DE ist wichtig.

    und diese einstellung beim EUROvisionssongcontest
    stinkt.

    wer nur DE wichtig findet, und die anderen 40+ teilnehmer obsolet findet,
    sollte an einem EUROPAWEITEN wettbewerb nicht teilnehmen und schon gar nicht ausrichten.

    das posting hatte die botschaft, schexxx drauf ob die anderen was hören, was reden können, hauptsache bei den deutschen klappts.



    wars jetzt deutlich genug?

    2.
    wenn deutsche dialekt-ausdrücke ins forum einbringen , ists auch ok, darum sind österreichische dialekt ausdrücke ebenfalls ok

    3. im irc ist kleinschreibung in foren anerkannt.

    noch fragen?
     

Diese Seite empfehlen