1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Es tut sich nix mehr

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Prosecco, 29. April 2002.

  1. Prosecco

    Prosecco Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Pfaffenhofen/Ilm
    Anzeige
    Also ich verstehe das ganze nicht mehr. Anstatt das digital mehr Programme eingespeist werden wird es immer weniger. Wo bleiben denn die Verprechen der Telekom, das sich ab April wieder etwas ändert? Die Leitseite ändert sich nicht und der Testkanal (Test-R) wird auch schon ganz schön langweilig. Vielleich sieht man auf ARD-Online ab 1 Juli (MHP Einführung) mal was. Was meint Ihr?

    Gruss
    Prosecco
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Haben die geschrieben welches Jahr(hundert) breites_ .
    Ich glaub nicht drann das noch Programme dazu kommen. Eher werden es weniger. wüt
    Gruß Gorcon
     
  3. HBFF

    HBFF Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Erfurt, Deutschland
    Die Telekom hat sicherlich kein Interesse, das digitale Angebot im Kabel zu erweitern, da sie es ohnehin loswerden will (wollte). Kartellrechtliche Einwende verhinderten den Verkauf. Ich habe insgesamt den Eindruck, das auch die Industrie immer noch kein Interesse daran hat, digitale Kabelreciver herzustellen. Das trägt dazu bei, das wenige Leute überhaupt das digitale Angebot im Kabel nutzen können. Warum soll man es dann erweitern? Schaut Euch doch nur mal die Reciverangebote für Kabelfernsehen im Handel, oder Versandhandel an! Gähnende Leere. Im Moment komme ich doch als Kabelkunde an digitales Fernsehen im Kabel, doch nur über eine dbox, ersteigert bei eBay, oder von Premiere mit Abo heran. Vereinzelt höre ich von Sonderwegen der privaten Kabelgesellschaften, wie "PRIMACOM", welche auch Reciver zur Verfügung stellen sollen. Vielleicht ist MHP ja ein Katalysator für digitales Fernsehen in Germany?
     
  4. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    Doch, doch, die wollen durchaus Kabel-Receiver für das Digital-TV herstellen - allein schon, weil sie Geld verdienen wollen. Leider wollen aber die Kabel-TV-Fürsten für ihre jeweiligen Kabelnetze nur eigene, proprietäre Boxen ausgeben - z. T. mit der Behauptung, sie seien kostenlos, in Wirklichkeit werden die Boxen aber über die monatlichen Gebühren bezahlt...

    Von daher ist der Markt für Digital-Receiver/Kabel einfach blockiert.

    entt&aum
     
  5. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
     

Diese Seite empfehlen