1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Es rappelt in der Kischte

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Reiner_Zufall, 10. Mai 2005.

  1. Reiner_Zufall

    Reiner_Zufall Silber Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    568
    Anzeige
    Ja, kurz gesagt, es rappelt in der Kiste! ;):(

    Seit heute morgen (bewegt wurde er nicht!) rappelt es in unregelmäßigen Abständen in meinem Computer. Nicht laut, eher dezent und in etwa so wie wenn sich im DVD-Laufwerk eine unwuchtige Scheibe dreht.

    Jedoch: es sind in allen drei Laufwerken keine CDs oder DVDs eingelegt! :eek:

    Daher frag ich mich, was das überhaupt sein könnte, denn sonst sind ja keine weiteren beweglichen oder gar drehenden Teile im Computer,oder? Die Festplatten sind ja, wie der Name schon sagt, feste Platten, das Motherboard ist ja auch was fest montiertes, ebenso der Prozessor. Der Lüfter kanns auch nicht sein, der bläst ja und dreht nicht.


    Grund zur Besorgnis ? Oder kann das "mal" vorkommen wie bei aller Technik Dinge passieren können, die kein Fachmann zu erklären im Stande ist?

    Da ich Niemanden kenne, der sich mit Computer auskennt, frage ich halt mal hier bei den "Youngstern" an, die junge Generation ist ja PC-erfahrener.

    Hätte keine Lust den PC mit allen persönlichen Daten weggeben zu müssen zur Inspektion.. :eek:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Es rappelt in der Kischte

    Na Festplatten zB. oder Lüfter.
    Gruß Gorcon
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Es rappelt in der Kischte

    Meine Festplatte rattert jetzt auch - mal und dann mal nicht. Un ich bin jung, und kenne mich trotzdem nicht mit PCs aus :) :(
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Es rappelt in der Kischte

    Dann mach mal so schnell wie möglich ein Image-BackUp deiner Partitionen oder sichere wenigstens deine wichtigsten Daten.

    Es könnte sich Unheil anbannen, ... könnte muss aber nicht.
    Nennt sich Festplatten-Crash.

    Aber trotzdem --> sicher ist sicher !
     
  5. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Es rappelt in der Kischte

    Sicher dreht sich der Lüfter, sonst täte ja keine Luft zirkulieren. Auch die Festplatten sind nicht ganz geräuschlos, da ja einzelne Leseköpfe in der Festplatte selbst sind, die sich auch bewegen.

    Mach doch mal folgendes: Bei den meisten PCs kann man mit einem einfachen Schraubenzieher die äußere Verkleidung entfernen, da hat man dann praktisch ein Gerippe vor sich, wo die einzelnen Sachen wie Motherboard, Festplatte, Lüfter, CD-Laufwerk usw drinhängen. Wenn Du den Tower als "öffnest", kannst Du auch besser hören, von wo wohl dieses Geräusch kommt.
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Es rappelt in der Kischte

    Ganz blöde Frage: Wie macht man sowas? :cool: :winken:

    PS: das bezog sich auf Casper :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2005
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Es rappelt in der Kischte

    Na mit einem Image Backup Programm vieleicht. ;)
    Ich verwende DriveImage. Das brennt mir die Daten gleich bootfähg auf CD/DVD.

    Gruß Gorcon
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Es rappelt in der Kischte

    das beschriebene phänomen hat mein PC auch. manchmal macht es so ein sirrendes, schnell auf- und abklingendes geräusch.
     
  9. Reiner_Zufall

    Reiner_Zufall Silber Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    568
    AW: Es rappelt in der Kischte

    daß sich eine Festplatte dreht, wäre mir neu.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Es rappelt in der Kischte

    Mal langsam. Du schreibst was von Festplatten in der Mehrzahl. Hast Du wirklich mehrere da drin?
    Dann könnte das auch einfach eine Schwingung sein, die sich durch eine geringfügige Abweichung der Drehzahlen der beiden Platten im Gehäuse aufbaut (nennt man "Schwebung") und unter bestimmten Umständen zu hörbaren ("klappernden") Resonanzen führt. Das schwillt dann mal kurz auf und schaukelt sich hoch.

    Sollte eine Festplatte kaputt sein, dann hört man das schon am Geräusch. Ein Klappern kann da eigentlich nur vom Schreib-/Lesekopf kommen. Und das hört man ja, ob das Geräusch eben mit Festplattenzugriffen einher geht. Ein Lagerschaden der Platte hingegen wäre ein durchgehend, meist stechend hohes Geräusch.

    Ansonsten kommt als weitere Lärmursache selbstverständlich auch ein Lüfter in Frage. Aufgrund ihrer geringen Schwungmasse schließe ich da jedoch o.g. Phänomen mit den Schwebungen aus.

    Dass ein PC auch dann irgendwann Geräusche produzieren kann, wenn man ihn nicht bewegt, kann immer mal passieren. Die Festplatten drehen ja mt 5400 oder 7200 Umdrehungen pro Minute. Dadurch entsteht schon eine ordentliche Schwungmasse und daraus resultierenden Vibrationen. Keine Platte ist 100% frei von Unwuchten. Durch diese gerinen Vibrationen kann sich schon mal irgendwo irgendwas im Gehäuse lockern oder verschieben.

    Du solltest mal schauen, ob sich das Geräusch verändert, wenn Du an das Gehäuse fasst, leicht anhebst, dagegen drückst, usw. Wenn ja, dann ist es wohl einfach nur eine Vibration.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen