1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

es liegt nicht immer nur an der Antennendose

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von scootie81, 3. September 2006.

  1. scootie81

    scootie81 Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    30
    Anzeige
    Hallo,

    habe jetzt Premiere und ish-tividi freischalten lassen. Leider musste ich danach feststellen, dass die Bilder von tividi alle 10-20 Sek. für ca. eine Sek. still stehen bleiben, was so natürlich nicht sehenswert ist. Also, habe ich meinen Techniker kommen lassen, da hier im Forum oft zum Austausch der Antennendose, des Kabels oder zum Einbau eines Signaldämpfers geraten wird. Der Techniker hat seine eigene Set-Top-Box angeschlossen und hatte kein "ruckeln" mehr im Bild. Habe meine Sagem dbox II nun gegen den Humax PR-HD1000C eingetauscht und siehe da - alles läuft wunderbar auch ohne Austausch der genannten Peripherie oder Einbau des Dämpfers.
     
  2. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.249
    Ort:
    weit weg
    AW: es liegt nicht immer nur an der Antennendose

    die dbox2 braucht nen bisschen mehr dampf auf der leitung, um ein ruckelfreies bild auszugeben.
     

Diese Seite empfehlen