1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Es klappt! Schüssel <-> Receiver 103 Meter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DJans, 10. Mai 2011.

  1. DJans

    DJans Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich wollte in meiner Gartenhütte auch gerne von unserer Multifeed-Kathrein-Anlage Sat-Fernsehen schauen, die ständigen Artefakte des schlechten DVB-T-Empfangs machten mich fertig. :w&uuml;t:

    Aber: Das Grundstück ist recht groß, daher neues Kabel nicht zu verlegen und die Hütte steht im Wald, daher keine Schüsselmontage für die Hütte möglich.

    Da habe ich in unserem Altbau im Keller ein Antennenkabel von 1976 entdeckt, welches zu unserer Garage in der Nähe der Hütte führt.

    Somit hatte ich:

    Schüssel -> Multiswitch 6m (Sat-Kabel 110 dB)
    Multiswitch -> Keller 18m (Sat-Kabel 110 dB)
    Keller -> Garage 50m (Antennekabel 70er Jahre)
    Garage -> Gartenhaus 29 m (Sat-Kabel 120 dB)

    Das letzte Stück (29 m) habe ich letzten Samstag mal kurz verlegt, der Rest lag schon. Die 110 dB-Kabel hatte ich 2004 gelegt. Das ganz mit Doppel-F-Stecker-Verbinder zu einem Strang gemacht und siehe da: Top Empfang, alles da. Alle HD-Sender, sogar Astra 2D mit den englischen Programmen (auch in HD). :D

    Mich wundert tatsäschlich, dass das so einfach funktioniert. Wieder was dazu gelernt. :winken:

    Viele Grüße
    Dirk
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Es klappt! Schüssel <-> Receiver 103 Meter

    Das Kabel aus den 70er würde ich raten irgendwann mal auszutauschen.

    Die Sender vom Astra 2D werden dadurch kaum beeinflusst.

    Vielmehr die Sender, die am oberen Ende des Highbandes sitzen, sind eher störanfälliger durch das alte Kabel durch die höheren Frequenzen bedingt.

    D.h auf 28,2°O würde Z.B. Channel 4 HD auf 12,607Ghz eher Probleme machen als BBC HD auf 10,847Ghz
     
  3. DJans

    DJans Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Es klappt! Schüssel <-> Receiver 103 Meter

    Geht leider nicht. Das Kabel liegt unter einer asphaltierten Zufahrt, zwar in einem Schutzrohr, kriegt man aber nicht rausgezogen ohne es zu zerstören.

    Ich checke heute abend nochmal Channel 4 HD. Ich berichte weiter. Warte jetzt auf bewölktes Wetter, ob das Einfluß hat...
     
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Es klappt! Schüssel <-> Receiver 103 Meter

    Sonst muss man versuchen irgendwie neben dem alten Kabel eine Durchziehspirale zu nehmen...

    Aber solange es geht, keine Panik.

    Man sollte es nur im Hinterkopf behalten und das beobachten, wie sich die Frequenzen im oberen HighBand (Auch Pro7Sat1!!) verhalten.
     
  5. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    8.155
    Zustimmungen:
    1.865
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Es klappt! Schüssel <-> Receiver 103 Meter

    Das stimmt mich jetzt auch ein bisschen optimistisch. Ich plane noch eine Drehanlage, habe aber das Problem, dass ich am möglichen Standort für einen großen Drehbereich auf knapp 100 m Kabelweg komme.

    Aber erstmal muss ich den Eingang zu dem Leerrohr finden, dass in der Garage ankommt. Baujahr 1962 und die Pläne gibts nicht mehr.
     
  6. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Es klappt! Schüssel <-> Receiver 103 Meter

    Die Röhren zu finden, dürfte sicherlich ein riesenspaß werden:D:D
     
  7. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    8.155
    Zustimmungen:
    1.865
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Es klappt! Schüssel <-> Receiver 103 Meter

    Witzigerweise gibts im Haus ungenutzte Leerrohre. Auf dem Dachboden kommen auch welche an. Aber kein Mensch weiß mehr woher und wohin. Wahrscheinlich wäre die ganze Installation kein Thema wenn man die Pläne hätte.

    Aber so, try and error :D Da muss ich im Urlaub mal schauen ob ich die Geduld aufbringe das aufzudröseln.
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Es klappt! Schüssel <-> Receiver 103 Meter

    Das Wichtigste in diesem Beitrag fehlt allerdings ....

    Was für ein/e:
    Antenne ?
    LNB-Typ ?
    Multischalter ?
    Kabeltyp (den "120db" Kabel errinnert mich immer an StaCu Kabel = Stahl-Kupfer-Mischung mit katastrophalen Werten in der Dämpfung)
     
  9. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Es klappt! Schüssel <-> Receiver 103 Meter

    Das Highband liegt im Kabel auf denselben Frequenzen wie das Lowband, es wird ja schon im LNB umgesetzt ... daher die unterschiedlichen LOFs 10.6 -> 9.75 GHz.
     
  10. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Es klappt! Schüssel <-> Receiver 103 Meter

    Aber dennoch würden dann die Sender am ehesten ausfallen, die beim jeweiligen Band am oberen Ende sitzen.

    Also z.B. ORF oder noch nen paar analoge TPs
     

Diese Seite empfehlen