1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Es ist da: Google G1 Android

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von bta98, 23. September 2008.

  1. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    Anzeige
    Nun "beglückt" uns Google auch noch mit'm Smartphone.....:rolleyes:

    -> Es ist da: Google G1 Android
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Es ist da: Google G1 Android

    Bin mal gespannt wie das Ding wird.

    Könnte mir aber vorstellen das Google auch hier analog Chrome ordentlich Daten sammeln könnte. Hier kann man dann ja wahrhaftig von "Nach Hause telefonieren" sprechen. Leider lässt sich der Artikel über dieses Thema relativ wenig aus.
     
  3. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Es ist da: Google G1 Android

    Davon kannste wohl ausgehen, ist schliesslich das Kernanliegen von Google, Daten zu sammeln und alles über jeden zu wissen! Natürlich wird das Teil schön regelmäßig und vom User unbemerkt, die Auswertungen "nach Hause" schicken. Selbst das iPhone hat eine Apple-Backdoor, da kann Google das erst recht toppen! :rolleyes:Was meinste wohl warum Google extra ein OS für das Teil geschrieben hat? ;)

    So siehts übrigens aus:
    Hier übrigens noch weitere Artikel zu dem Teil:

    http://www.welt.de/webwelt/article2481934/Google-greift-mit-dem-G1-die-Handy-Giganten-an.html

    http://www.telegraph.co.uk/connected/main.jhtml?xml=/connected/2008/09/23/dlandroid523.xml
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2008
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Es ist da: Google G1 Android

    Da hole ich mir lieber das Xperia X1, das hoffentlich nächsten Dienstag an die Shops ausgeliefert wird. :)
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Es ist da: Google G1 Android

    "Die Idee ist die gleiche wie immer bei Google: Über den Internetzugang will der Konzern die Handys für Werbung optimieren – und auf diese Weise an seiner kostenlosen Software viel Geld verdienen. Laut „New York Times“ will Google Mobilfunkanbietern zudem anbieten, die Handykosten teils über Werbung zu finanzieren. Wer sich vor dem Telefonat einen kurzen Werbespot auf dem Handy ansieht oder anhört, kann also vielleicht kostenlos oder für weniger Geld seinen Anruf tätigen. Werbung in E-Mails wiederum könnte das Versenden dieser Nachrichten vom Handy billiger machen."

    Aus dem obigen Link: http://www.welt.de/webwelt/article2481934/Google-greift-mit-dem-G1-die-Handy-Giganten-an.html
     
  6. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Es ist da: Google G1 Android

    Naja...das läuft mit Vista Mobile....ist auch nicht gerade besser....:rolleyes:
     
  7. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Es ist da: Google G1 Android

    Was ist denn Deiner Meinung nach gut - lass mich raten, das iPhone? :D
    Oder eher "das Handy muss nur zum telefonieren da sein, mehr brauche ich nicht" - also Innovationsverweigerung auf ganzer Linie? ;)

    Das Google Phone kommt mir jedenfalls nicht ins Haus. Früher mochte ich Google und die Produkte sehr, aber inzwischen werden die Jungs zu einer echten Plage. Überall wollen sie mitmischen und nun steigen sie auch noch in den Mobilfunkmarkt ein - dank mobiler Datendienste für Google wohl ein sehr attraktives Neuland.

    Wartet's nur ab - anstelle von SkyNet kommt Google und anstelle vom Terminator kommt der Werbinator. :D
    Also Frau Connor, sie wissen was zu tun ist. ;)

    P.S.: Das nennt sich "Windows Mobile 6.1" nicht "Vista Mobile".
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2008
  8. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Es ist da: Google G1 Android

    Ein Handy, was seine eigene Software verwendet und nicht irgendeinen DRM Dr*ck, ala Windoof Vista Mobile, Google Android oder MacOS portable, ganz einfach.;).....und ja, ein Handy ist in erster Linie zum telephonieren da, stell dir mal vor.....:rolleyes:
    Ist aber Vista fürs Handy!:winken:

    Die Heulboje hat doch für sowas keine Zeit, die muss doch "Brüh' im Pflanze dieses Lichtes" trällern.....:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2008
  9. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.601
    Ort:
    Auf diesem Planeten Erde
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP6s 128GB
    iPad Air 2 128GB LTE
    MBP Retina 13" early 2015
    MB12"
    X-Box ONE
    LG 55"
    AW: Es ist da: Google G1 Android

    habe aber nicht viel gutes über das SE gehört....drücke dir ja die daumen...

    Vielleicht haste ja glück und du kannst mitte des nächsten jahres auf Windows Mobile 7 nen upgrade machen...:D
     
  10. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Es ist da: Google G1 Android

    Was soll denn das für eine sein? Windows Mobile Handys haben oft einen microSD Slot und da kannst Du deine mp3 oder ogg Dateien draufspielen, ins Handy stecken und anhören. Das gleiche gilt natürlich für Videos.
    Natürlich kann auch der interne Telefonspeicher verwendet werden für den das gleiche gilt.
    Oder was schwebt Dir vor? Eine eigene proprietäre Software die dem Handy praktisch gehört? Vielleicht vom Handy selbst geschrieben?
    Da kann ich Dir helfen, ich denke für Dich wäre folgendes Gerät genau das richtige:
    [​IMG]
    ;)

    (Garantiert ohne DRM)

    P.S.: Es gibt immer noch kein Vista Mobile :)
     

Diese Seite empfehlen