1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Es gibt wieder Gefallene in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von DerBandit, 24. Juni 2009.

  1. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Einen kleinen aber feinen Wechsel in der Wortwahl des Verteidigungsministers ist da gestern zu hören.
    Bisher war ja immer nur die Rede von verletzten oder getöteten Soldaten, wenn es wieder mal welche in Afghanistan erwischt hat. Der Ausdruck Gefallene oder Verwundete wurde ja gemieden wie der Teufel das Weihwasser.
    Bei den letzten 3 Getöteten von gestern handelt es sich jetzt also um gefallene Soldaten. Diese Terminologie wurde seit 1945 nicht mehr verwendet.
    Sieht man jetzt in Berlin ein, das unsere Soldaten dort nicht mehr Brücken und Schulen aufbauen sondern im Krieg sind?

    Tragisch genug, das sie tot sind. Aber sie sind nicht im Gefecht ums Leben gekommen sondern bei einem Unfall danach. Mangelt es da an der nötigen Ausbildung?
    Fragen über Fragen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2009
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Es gibt wieder Gefallene in Deutschland

    Sie sind schon im Gefecht ums Leben gekommen. Allerdings nicht durch feindliche Kugeln oder Granaten, sondern nur indirekt: Bei dem Versuch, dem Beschuss zu entgehen, stürzte ihr Wagen in einen Wassergraben.
    So steht es zumindest hier: Afghanistan: Drei Bundeswehrsoldaten während Gefecht bei Kunduz getötet - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    Schwer zu sagen.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Es gibt wieder Gefallene in Deutschland

    Auf mangelnde Ausbildung, wenn überraschend neben einem Wassergraben ein Angriff stattfindet, kann man nun nicht automatisch abstellen. "Gefallene" klingt in der Tat wie normale Kriegsberichterstattung, wenngleich ausgerechnet im hiesigen Fall "ums Leben gekommen" den Tatsachen eher entsprochen hätte.
     
  4. DerBandit

    DerBandit Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Es gibt wieder Gefallene in Deutschland

    Das war auch eher eine rhetorische Frage. Aber interessant ist das schon das jetzt offiziell von Gefallenen die Rede ist. Man hat halt so lang nicht mehr aus Berlin gehört das es gefallene deutsche Soldaten gibt.
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Es gibt wieder Gefallene in Deutschland

    "Problematisch" ist daran noch, dass "gefallene dt. Soldaten" bisher immer mit 2 Angriffskriegen in Verbindung gebracht wurden.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.771
    Zustimmungen:
    2.965
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Es gibt wieder Gefallene in Deutschland

    Vielleicht bezieht sich das "gefallen" auf den Sturz. Ganz ernst: Vielleicht fällt es Politikern leichter von "Gefallenen" zu sprechen, wenn diese bei einem Sturz ums Leben gekommen sind, anstatt durch eine Bombe oder eine Kugel. Das mag unterbewusst ablaufen, aber ich könnte es mir vorstellen.
     
  7. #67

    #67 Guest

    AW: Es gibt wieder Gefallene in Deutschland

    Das ist nicht problematisch. Deutschland ist an einem Angriffskrieg beteiligt. Also wird dort gefallen, auch wenn sie nur ersoffen sind. :rolleyes:
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Es gibt wieder Gefallene in Deutschland

    Vermittelt wird aber immer, dass wir dort unten einen humanitären Einsatz haben ;)
     
  9. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Es gibt wieder Gefallene in Deutschland

    Als ich 96/97 beim Bund war, köderte man uns auch im 10.000 Mark extra zum Sold im Monat, für ein paar Monate in Somalia.

    12 Kameraden die ich kannte nahmen es an. Einer davon kam nicht wieder nach Hause...
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Es gibt wieder Gefallene in Deutschland

    Das ist halt persönliches Risiko, vor allem wenn Berufssoldat. Wer glaubt er geht da nur Sandkästen für Kinderspielplätze bauen und holt sich dafür seine weiß ich 4.000 Euro/Monat Extraentschädigung ab, der hat halt manchmal Pech.
     

Diese Seite empfehlen