1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Es geht voran beim Linux-Projekt

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von zahni, 13. März 2001.

  1. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    jo das läßt hoffen auf ne Alternative.
     
  3. DEEP

    DEEP Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2001
    Beiträge:
    45
    Ort:
    D-44147 Dortmund
    also ich als Laie kann nichts damit anfangen! wäret Ihr so freundlich mir mal zu erklären was es mit den roten Balken auf sich hat?

    Gruß

    DEEP
     
  4. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Die roten Balken verbergen die Kommunikation mit dem CAM-Modul !!! Sowas muss ja nicht unbedingt oeffentlich gemacht werden
     
  5. Metatron

    Metatron Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2001
    Beiträge:
    1
    Hi,
    ich wollte mir in den nächsten Tagen ne DBOX2 für Kabelanschluß kaufen und bin mir bezüglich des Linuxprojektes nicht so ganz sicher, welchen Hersteller ich da bevorzugen sollte.
    Kann mir jemand sagen wie der Entwicklungsfortschritt bei der Sagem ist?
    Die Statustabelle auf der Projekthomepage scheint mir nicht mehr ganz aktuell zu sein, jedenfalls lese ich daraus einen Vorteil für die Nokia.
     

Diese Seite empfehlen