1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erweiterung von Analog auf digital. Hab ich das richtig...

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von traM, 2. März 2005.

  1. traM

    traM Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    verstanden:

    Aber erstmal Hallo!

    Ich hab eine alte analoge Astra Sat-Empfanganlage bestehend aus:
    1 x Spiegel (60 cm)
    1 x Twin-LNB
    1 x Multischalter mit 2 x Ein und 4 x Aus
    Sternverkabelung.

    Ich möchte teilweise digital erweitern, und zwar nur einen Strang der Sternverkabelung. Die restlichen Stränge sollen weiterhin analog bleiben (zumindest vorerst).
    Der Erweiterungsstrang soll jedoch von einer TV-Stelle auf drei TV-Stellen zusätzlich erweitert werden. Leider steht nur ein Kabel zur Verfügung.
    Deswegen ---> Einkabelsystem.

    Dazu benötige ich:
    1 x Quattro-LNB
    1 x Einkabelsystemschalter
    Sonstiges Material wie Kabel, Durchgangsdosen mit DC-Sperre ggf. Verstärker.
    Spiegel würd ich mal versuchen zu behalten.

    Mit dem Low-Band des neuen LNB geh ich dann wie gehabt auf den alten Multischalter?
    Das Hi-Band wird mit dem Einkabelsystemschalter verbunden?

    Damit kann ich dann an allen drei digitalen Empfangsstellen beliebige digitale Programme empfangen?!
    An dem "digitalen" Strang habe ich keine Analog-Empfangsmöglichkeit (außer terrestrisch) mehr?! Oder gibt es da noch einen Trick?
    Funktioniert der analoge Empfang an den restlichen 3 Strängen dann ganz normal weiter?

    Zwei der digitalen Empfangsstellen sollen mit Digital-Receivern ausgestattet werden (sind hier besondere Anforderungen erforderlich) und eine digitale Empfangsstelle mit PC-Karte (hab ich da eigentlich einen echten MPEG2-Stream?).

    Stimmen meine Annahmen, oder lieg ich da falsch?

    Wäre nett wenn mir jemand antworten könnte.

    Besten Dank im Voraus.


    traM
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Erweiterung von Analog auf digital. Hab ich das richtig...

    Richtig

    Wir reden ja vom Gp31, oder? Wen ja, ja.

    "beliebig" würde ich streichen und durch "die wichtigsten deutschen" ersetzen.

    Richtig

    Ja

    Standard Receiver reichen aus.

    Blockmaster
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2005
  3. traM

    traM Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Erweiterung von Analog auf digital. Hab ich das richtig...

    Hallo Blockmaster,

    nochmals vielen Dank für die Info.


    Gruß

    traM
     

Diese Seite empfehlen