1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erweiterung Hotbird bei Eigentümergemeinschaft Dach

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Cawsey, 18. Februar 2018.

  1. Cawsey

    Cawsey Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Dreambox800
    Anzeige
    Hallo,

    auf dem Dach befindet sich eine Sat Antenne mit Astra 19.2
    Von dort aus geht ein Kabel in den Keller zu einen Multischalter 5 in 12 CKR 5x12.
    Es sind 6 Wohnungen und im Wohnzimmer befindet sich eine Sat Dose.

    Ich würde gerne in meiner Wohnung Hotbird 13.0 empfangen. Ist es machbar an der Schüssel
    ein zusätzliches LNB zu installieren, ein weiteres Kabel in den Keller zu ziehen, dort den Multischalter
    auszutauschen und das vorhandene Kabel von meiner Wohnung an den Multischalter anzuschliessen?
     
  2. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Hä...nur ein Kabel soll in den Keller führen?

    Wie groß ist die Schüssel aufm Dach?

    Es würde genügen, dein Twin-LNB neben das Bestehende zu setzen....ein/zwei Kabel in den Keller zu führen
    und anstelle gleich den ganzen Multischalter, nur ein diseq 2/1 für deine Wohnung zu setzen....viel billiger
     
    Nelli22.08 und KeraM gefällt das.
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    12.669
    Zustimmungen:
    22.968
    Punkte für Erfolge:
    283
    Das ist eher unmöglich.
    Ein CKR 5/12 braucht schon 4 LNB Kabel(für 4 Sat-Ebenen).

    EDIT
    Hier noch eine Ergänzung zum Post von @voller75 .

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2018
    Discone gefällt das.
  4. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.594
    Zustimmungen:
    841
    Punkte für Erfolge:
    123
  5. Cawsey

    Cawsey Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Dreambox800
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Habe einen Balkon der aber nach Norden geht. Ansonsten wäre im Arbeitszimmer Richtung Osten ein Stellplatz aber leider steht die eigene Hauswand im Weg.

    Hoffe mit den Bildern ist alles gut zu verstehen. Braucht Ihr noch Fotos von der Sat Dose im Wohnzimmer?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2018
  6. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Immer schön die Drähte an den F-Schraubsteckern überstehenlassen;)

    Soll ich nach PA / Blitzschutz fragen??? :D

    Es bleibt bei KeraM´s Schaltbild
     
    KeraM gefällt das.
  7. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.594
    Zustimmungen:
    841
    Punkte für Erfolge:
    123
    Auf dem zweiten Bild sind ja jetzt die vier Koaxialleitungen erkennbar, die vom Quattro-LNB
    an der Sat-Antenne bis zum Multischalter geführt werden.
    Befinden sich diese Koaxialleitungen in einem Schutzrohr (Spitzboden bis in den Keller)?
    Der Spitzboden muss für eine Erweiterung zugänglich sein, unter dem Dach dann
    auch noch Fotos anfertigen. Wenn dann unter dem Dach an einer Koaxialleitung gezogen wird,
    kann dann eine zweite Person beim Multischalter auch die Kabelbewegung erkennen?
    Mit Vergrösserung vom Dach-Foto ist am Antennenmast eine Erdungsschelle erkennbar,
    die Erdungsleitung sollte dann auch irgendwo an einer Erderverbindung oder im Keller enden,
    an der HauptErdungsSchiene? Nach weiteren Bildern im Spitzboden und von der HES
    könnte die Beratung weitergeführt werden.
     
  8. Cawsey

    Cawsey Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Dreambox800
    Hallo Discone,

    ja die Kabel gehen in ein Schutzrohr. Ein Spitzboden gibt es nicht. Da sind nur zwei Dachgeschosswohnungen. Eigentümer und Hausverwaltung haben null Plan und können mir nicht weiterhelfen.

    Also keine Chance mein Vorhaben umzusetzen?
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    12.669
    Zustimmungen:
    22.968
    Punkte für Erfolge:
    283
    Tja, wenn die Sat-Anlage nicht dir gehört und Eigentümer bzw. Hausverwaltung nicht helfen wollen, wird es wohl nix.;)
     
  10. a33

    a33 Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2014
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hast du vielleicht einen Garten, und da freie Sicht auf den 13ost Position?
    Dann kannst du einen extra Schüssel im Garten hinstellen.
    Oder gehört das auch nicht zu den Möglichkeiten?

    MfG,
    A33