1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erweiterung der Sat-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von pelzinator, 21. November 2004.

  1. pelzinator

    pelzinator Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    ich möchte meine sat-anlage ausbauen (ich hab eine schüssel mit 80cm
    und einen technisat receiver digital PS) bis jetzt kann ich nur 19°E empfangen
    möchte aber auch 16°E empfangen was brauche ich dazu und wieviel würde das ungefähr kosten?
    :winken:
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Erweiterung der Sat-Anlage

    Hallo,

    Der Abstand von nur 3° macht es erforderlich, spezielle LNB's zu verwenden, die besonders schmal sind, alternativ könnte auch ein 3°-Monoblock eingesetzt werden. Mit 80cm ist aber nur eingeschränkter Empfang möglich, da für die gesamte Position 16°Ost mindestens 90cm gebraucht werden, die Volltransponder sind aber auch mit 80cm gut zu empfangen.
    Was willst Du denn speziell sehen ?
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Erweiterung der Sat-Anlage

    19° und 16° ist mit einer Multifeed-Lösung fast nicht realisierbar, da 3,2° Abstand sehr wenig sind. Das bedarf entweder eines sehr grossen Spiegels oder zweier extrem kleiner LNBs und eines entsprechendem Multifeedhalters, den man wahrscheinlich selber bauen muss oder eines 3°-Monoblock-LNBs (was ich selber noch nicht gesehen habe).
     
  4. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Erweiterung der Sat-Anlage

    Es geht aber die Kopfe müssen vorne Schmal sein wie bei den ALPS LNBs und eine Alu Schiene die du Komplett verstelen kannst ich würde auf Eutelsat 16 Grad justieren .

    auf keinen Fall würde ich Mono Blocks LNBs emphelen.
     
  5. luelepit

    luelepit Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    162
    AW: Erweiterung der Sat-Anlage

    Was wollst du denn mit 16 E? Gibt es dort was besonderes?
    Du verwechselst es nicht zufällig mit dem Hotbird auf 13 E?
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Erweiterung der Sat-Anlage

    19.2°E und 16.0°E geht am besten mit einem Motor.
     

Diese Seite empfehlen