1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erweiterbar oder doch nicht???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von postman1973, 11. April 2006.

  1. postman1973

    postman1973 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Kassel
    Anzeige
    Hallo!
    Ich wollt meine Satanlage auf Digital umstellen! Habe mir dazu extra das MTI Blue Line AP84-XT2 BL gekauft! Nun war ich heut auf dem Dach und da hab ich doch tatsächlich ein MTI AK54-XT2 an meiner Schüssel dran!! Das ist ca. 3 Jahre alt.Dachte ich hätte nur ein analog LNB. Nun zu meiner frage : Habe hier http://www.sat-onlineshop.de/shop/p234.html
    gelesen das es nicht über einen Multischalter erweiterbar ist!? Habe aber einen 5/8 fach im Keller wo es drüber laufen soll! Oder verstehe ich da was falsch? Und welches LNB ist besser? Das was ich im moment dran habe das AK54-XT2 oder sollt ich lieber das neue AP84-XT2BL dran schrauben? :confused:

    Danke schonmal für eure Hilfe !!!!!!!!!!!
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Erweiterbar oder doch nicht???

    Hallo, postman1973
    wenn dein Multischalter einen 22 Khz Generator eingebaut hat oder Du einen nachgeschalteten Generator zusätztlich verwendest, kannst Du das Quad-lnb (mit integriertem Multischalter, zum Betrieb von vier Receivern) weiterverwenden, und auf mehr als 4 Teilnehmer weiterverteilen.
    Gruß, Grognard
     
  3. postman1973

    postman1973 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Kassel
    AW: Erweiterbar oder doch nicht???

    Hab das LNB doch mal getauscht !!! Weil ich es ja ein Quad SWITCH LNB ist was ich erst später gesehen habe! Weil ich mehr als 4 Teilnehmer habe !! Deswegen der Multischalter im Keller! Nun habe ich das Problem das ich nur die Horizontalen (jedenfalls steht bei meinem Analog Receiver ein _H_ )Programme empfangen kann!!Also ARD,ZDF,VOX,Kabel um nur ein paar zu nennen gehen nicht! Hab ich das ding falsch angebaut?Oder muß man da noch was ausrichten/messen was per "Hand" nicht so gut geht??:eek:
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Erweiterbar oder doch nicht???

    Hallo, postman1973,
    Du hast höchstwarscheinlich die Anschlüsse vertauscht, Du mußt das lnb so an den Multischalter anschließen:
    HL-lnb an Eingang HL-MS
    VL-lnb an Eingang VL-MS
    HH-lnb an Eingang HH-MS
    VH-lnb an Eingang VH-MS
    also Kabel farblich kennzeichnen, indem Du erst mal die Ebenen einzeln an einen digitalen Receiver anklemmst und auf einem Bildschirm Dir die Programme kontrollierst. Eine Übersicht welche Transponder auf welcher Ebene und in welchem Band senden gibt es bei http://www.lyngsat.com
    Gruß, Grognard
     
  5. postman1973

    postman1973 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Kassel
    AW: Erweiterbar oder doch nicht???

    Hallo..einen DigiReceiver hab ich noch nicht! Kann doch auch die Kabel im Keller an dem Multischalter hin und her tauschen bis es geht , oder? Kann doch nichts kaputt gehen z.B. Kurzschluß oder so?:( Weil auf`s Dach wollt ich nich unbedingt wieder...:rolleyes:

    Gruß Postman
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Erweiterbar oder doch nicht???

    Hallo, postman1973,
    das geht leider nicht, und zwar weil der analoge Receiver nur die Low-Bänder empfängt, und mit einem digitalen Reciver hättest Du auch Deine Probleme eine korrekte Zuordnung zu erwischen, weil teilweise auf den vertikal und horizontal Ebenen gleiche Frequenzen verwendet werden, wenn die Kabel nicht gekennzeichnet sind, hilft nur der Einzelanschluß an einen Digi-Receiver um die Zuordnung schnell zu klären. Apropos Kurzschluß, ein wildes hin- und hertauschen unter Spannung soll am Multischalter vermieden werden, der Receiver hat meistens eine Kurzschlussicherung, der Multischalter in der Regel nicht, und da die Koax-Kabel, wenn der Reciver läuft Spannung haben, kannst Du dabei den Multischalter verrauchen.
    Gruß, Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. April 2006

Diese Seite empfehlen