1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erstmals Goldener Bär für iranischen Film

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Februar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.713
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Erstmals in der Geschichte der Berlinale geht ein Goldener Bär in den Iran. Asghar Farhadi erhielt für sein Familiendrama "Nader und Simin, Eine Trennung" den Hauptpreis des diesjährigen Festivals.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Erstmals Goldener Bär für iranischen Film

    Schon klar, "Nader und Simin, Eine Trennung", den muss ich unbedingt sehen...! :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen