1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erstkauf Plasma-TV

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von trendy, 7. Juni 2008.

  1. trendy

    trendy Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo!

    Ich möchte mir einen neuen (und auch den ersten) Flachbildfernseher kaufen! Nach langem Überlegen würde ich für einen Plasma stimmen weil dort einfach die Schwarzwerte besser sind und keine/kaum Nachzieheffekte auftreten. Besonders gern schaue ich nämlich Fussball und (Horror-) Thriller!

    Jetzt habe ich mein Auge auf den PANASONIC TH-42PX80E
    geworfen der für knapp 900 Euronen zu haben ist!

    Könnt Ihr mir dieses Gerät empfehlen im Bezug auf folgende Wünsche?

    - relativ zukunftssicher (hochauflösend und HDTV tauglich). Ich möchte mir ungern in 5 Jahren wieder ein Gerät zulwegen weil mein jetziges dann vöölig veraltet ist...

    - "Kabel-Fernseh-tauglich" da ich keine Satalitenschüssel habe sondern das Signal aus der Wand bekomme. Dazu gleich eine Frage: Mir wurde geasgt das Signal käme digital an, ich bräuchte aber noch einen Receiver/Decoder der mir das Signal "TV-gerecht" in den Fernseher einspeist?!?!?

    - Nutzungsbereich: Kabel-TV, DVD. Spielekonsolen nutze ich nicht!

    Sorry wenn ich mich etwas unprofessionel ausdrücke aber ich habe nicht soviel Ahnung von dieser Technik....

    Wäre also schön wenn Ihr mir helfen würdet!! Vielen Dank! :love:

    Ps.: Es gibt ja auch noch den TH 37 PX 80. Also den kleinen Bruder. Wäre der, bei einem ungefähren Sitzabstand von 3,50 - 4,00 Meter besser?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2008
  2. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
  3. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Erstkauf Plasma-TV

    Hallo trendy,

    zum Thema Zukunftssicherheit bist du mit dem Modell sehr gut beraten, er ist auf neuestem Stand, Preis/Leistungsmäßig kaum zu toppen.
    Meiner Meinung nach ist es sinnvoller, jetzt ein preiswertes Gerät zu kaufen, wenn die Technik in einigen Jahren schön ausgereift ist, ist der Wertverlust umso geringer und der Umstieg fällt leichter. Ich sehe den PX80 aber keineswegs als Kompromiß. Er ist sehr hochwertig, hat ein sehr gutes Bild, ist hervorragend ausgestattet, dennoch aber sehr günstig.

    Für Kabel ist er gut geeignet, du benötigst dafür noch einen DVB-C-Receiver, diesen bekommst du i.d.R. über deinen Kabelprovider, bei dem du normalerweise ein Abo für KabelDigital abschliessen mußt.

    Bei deinem Sitzabstand wäre der 37" schon etwas knapp, viele würden min. 50" nehmen, ich würde den TH42PX80 nehmen.
    Letztenendes solltest du dir selbst ein Bild machen, leider ist das im Laden schier nicht möglich, da sie Diagonale aufgrund der immensen Raumgröße völlig verfälscht wirkt.
     
  4. trendy

    trendy Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Erstkauf Plasma-TV

    Danke Stefan für die informative Rückmeldung (klingt fast so als wärst Du einer von Pana ;))

    Also ich war nochmal in 2 Fernsehgeschäften und hab mich bissl beraten lassen - schlauer bin ich aber überhaupt nicht :eek:

    Mir wurde u.a. gesagt das bei 3,50 Sitzabstand ein 37 Zöller völlig ausreichen würde... Außerdem wollte er mir von einem Plasma abraten. Die Vorteile die dieser früher einmal gegenüber dem LCD hatte wären längst hinfällig da die LCD`s genau die gleichen Schwarzwerte hätten und auch die Nachzieheffekte nicht mehr so stark wären..

    Also es wäre schön wenn Ihr mir zumindest in dieser Frage weiterhelfen könntet.. Vielen Dank!
     
  5. trendy

    trendy Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Erstkauf Plasma-TV

    Achso: Der PANASONIC-TH-42PX80E ist nur ein HD-READY-Gerät oder?

    Ich bin nämlich noch auf den Sony KDL 40 V 3000 AEP 40 Zoll / 101 cm 16:9 "Full-HD" gestossen....

    Dadurch das ich digitales Kabelfernsehen empfange wäre der ja wahrscheinlich noch besser...und hat FULL-HD....kostet allerdingsa auch knapp 200 Euro mehr.. Könnt Ihr mir helfen welcher der beiden Geräte besser für mich geeignet ist?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2008
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.280
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Erstkauf Plasma-TV

    Eher wird der Preis sinken aber die Qualität bleibt auf der Strecke.
    Nein, eher schlechter denn Full HDs haben bei SD Materirial ein schlechteres Bild wie "nur" HD ready.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Erstkauf Plasma-TV

    Wenn Dein überwiegender Fernsehkonsum die normale SDTV-Auflösung ist, würde ich Dir eher von dem Full-HD abraten. Um so mehr das normale Fernsehbild der höheren Auflöung angepasst werden muß um so mehr Bildinformationen müssen "erfunden" werden. Das Ergebnis ist meist ein schlechteres Bild. Nur wer viel BluRay-Scheiben guckt, profitiert von der Full-HD-Technik. HD-ready ist deshalb schon ein relativ brauchbarer Kompromiss zwischen guter Darstellung von SDTV und HD-Zuspielung.

    Für den Spielfilmfan der auf Hohe Schwarzwerte, große Tiefenwirkung unter optimalen Bedingungen setzt (gedämpftes Zimmer in den Abendstunden), für den ist LCD derzeit noch keine Alternative. Es gibt zwar Verbesserungen bei LCDs, aber das wird teils wieder mit anderen Kompromissen erkauft.

    Bei SDTV gilt immer noch die Faustregel beim Sitzabstand: Bildhöhe x 5.
    Bei HDTV kann man natürlich deutlich rannrücken.

    Als Zustielung würde ich schon mindestens in einen Digitalreceiver investieren. Rauschfreie Bildquellen werden von Plasmas oder LCDs besser verarbeitet als Quellen mit einem gewissen Grundrauschen und Farbdekoderschwächen.

    Mindestens sollte man aber dann die RGB-Scartzuspielung nutzen.
    Besser sind dann noch Receiver mit HDMI-Zuspielung. Allerdings sind die fürs Kabel noch Mangelware.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2008
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Erstkauf Plasma-TV

    Es gibt doch auch LCDs die 1080p24p können, meiner z.B. macht das. Somit muß es ja nicht zwingend ein Full HD sein. (?)
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Erstkauf Plasma-TV

    Du hast einen neuen Fernseher? Hat der Philips entgültig das Zeitliche gesegnet?
     
  10. trendy

    trendy Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Erstkauf Plasma-TV

    Also Pluspunkt für den Panasonic! Aber wie sieht es aus wen ich in 1-2 Jahren viel Blue-Ray ansehe? Habe ich da einen deutlichen Nachteil mit meinem HD-Ready?

    Meinst Du mit Bildhöhe die Diagonale? Dann wäre der TH-42PX80E ja für mich ne Nummer zu groß (habe nur 3,50m Sitzabstand :eek:)


    Verstehe ich jetzt nicht ganz... Also einen Decoder muß ich ja auf jeden Fall dazukaufen. Sind die nicht alle mit HDMI-Anschluß so dass ich mit HDMI vom Decoder in den Fernseher gehen kann? Könnt Ihr mir einen Decoder für den TH-42PX80E empfehlen?

    Merci! :love:
     

Diese Seite empfehlen