1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erstinstallation von Digital-TV per Satellit

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von sidneythai, 15. Oktober 2003.

  1. sidneythai

    sidneythai Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Anzeige
    Ich versuche in unserer Großraumwohnung erstmals Digital-TV per Satellit zu installieren und habe folgende Probleme. Auf dem einen Balkon/Südseite empfange ich nur ARD, WDR, Arte, Bayern, Bayern Alpha, Hessen, Südwest, TV Berlin (eiwandfrei), Pro 7, Kabel 1 und SAT 1 (mit zeitweiligen Störungen), bei allen anderen Programmen (ZDF, RTL, Vox, RBB, 1 MuXx, 1 Extra, 1 Festival usw. usw.) bekomme ich unter Angabe des Sendernamens den Hinweis: Kein Signal. Was kann ich hier tun?
    Alternativ habe ich versucht auf einen zweiten Balkon/Südseite die SAT-Anlage zu intstallieren. Dort erhalte ich überhaupt kein Signal. Ein Bekannter meinte nun, die Schüssel müsse über das Hausdach hinausragen, da sie sonst den südöstlichen Himmel nicht erreiche, wo der Astra-Satellit wohl stehe. Stimmt dies? Ich bin für jeden Tipp dankbar.
     
  2. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi,

    ich tippe mal darauf, dass deine Anlage nicht einwandfrei ausgerichtet ist.
    Dass du die ARD Programme empfangen kannst, liegt wohl daran, dass diese auch mit so ziemlich der grössten Leistung abgestrahlt werden.
    Die Störungen beim Pro7 Transponder könnten mit einem schnurlosen Telefon zusammenhängen.
    Dann hilft nur ein besseres Kabel mit höherer Abschirmung (oder Telefon weiter vom Satreceiver entfernen). Auch die Montage der F-Stecker muss einwandfrei sein.
    Die anderen Programme kommen möglicherweise nicht, weil das Signal zu schwach ist.
    Dass die Antenne unbedingt aufs Dach muss, stimmt nicht. Es muss nur freie Sicht zum Satelliten bestehen.
    Andere mgl. Montageorte sind z.B. an der südlichen/östlichen Hauswand oder im Garten.

    Im Übrigen macht sich bei der Ausrichtung der Schüssel jede kleine Veränderung deutlich bemerkbar. Hier geht es so zu sagen um Milimeter, die über Empfang oder Nichtempfang entscheiden können.

    gruss
    smart
     

Diese Seite empfehlen