1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erstes Smartphone mit DAB Plus für Frühjahr angekündigt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Februar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.271
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das digitale Radio wird mobil: Für das Frühjahr wurde nun das erste Smartphone angekündigt, das den terrestrischen Digitalstandard DAB Plus unterstützt. Präsentiert werden soll es auf den Radiodays Europe.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.426
    Zustimmungen:
    2.074
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Ist auf jeden Fall ein gutes Signal.

    Wichtig für den Erfolg von DAB+ wäre jedoch das die etablierten Smartphone-Hersteller auch DAB+ Tuner verbauen würde, und nicht nur Nischenhersteller die nur die reinen Rundfunk-Enthusiasten ansprechen. Und da sieht es leider schlecht aus da immer mehr Hersteller nichtmal mehr ein FM-Radio einbauen.
     
    Cha und kingbecher gefällt das.
  3. DPITTI

    DPITTI Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ubuntuphone soll ja auch in Deutschland kommen. Eventuell sogar auch mit Dab+? Ich warte erstmal bis die Preise fallen. Dann lieber ein Otg Handy mit ein Dab+ Stick wird glaube günstiger.
     
  4. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    510
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    KDL-32WE615
    Liegt vielleicht daran dass bei dem einen oder anderen Smartphone schon von Haus aus ein Streamingdienst dabei ist. Ich kenne das zumindest von Sony. Da ist Sony Music Unlimited mit drauf. Warum sollten die dann als Alternative DAB+ mit verbauen? Und bei meinem Smartphone ist zwar nichts dabei, aber dafür hat mein Mobilfunkanbieter Napster mit im Schlepptau.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.426
    Zustimmungen:
    2.074
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Streamingdienste sind aber ausser die Spotify-Option bei T-Mobile nur via WLAN nutzbar, weil kaum jemand wertvolles Datenvolumen für Streaming oder Webradio verbraten möchte.

    FM/DAB+ mobil und Streaming/Webradio bei WLAN Empfang wäre grundsätzlich schon sinnvoll.
     
    Cha gefällt das.

Diese Seite empfehlen