1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erstes Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SSJ-Trunks, 12. September 2003.

  1. SSJ-Trunks

    SSJ-Trunks Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Koblenz
    Anzeige
    Habe ein Problem ???? Also ich kann alle sender die auf diesem v pol oder empfangen. Aber die vom h nicht. Woran kann das liegen. Kann das sein das mein kabel vom reciver bis zu antenne zu lang ist ? Es ist c.a 29,50 m lang ???? Und es sind noch kuplungen dazwichen ???
     
  2. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.707
    die könnten da schuld dran sein
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Die Kupplungen selber werden daran kaum schuld sein. Eher wird einr dieser F-Stecker nicht korrekt montiert sein. Es ist aber auch möglich, dass der hohe Strombedarf des Aldi-LNB´s bei dieser Kabellänge bereits >2V Spannungsabfall verursacht. Hier hilft nur messen, unter der entsprechenden Last natürlich.
     
  4. SSJ-Trunks

    SSJ-Trunks Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Koblenz
    Es gibt doch solche leistungversärker wird das mir weiter helfen. Weil ich denk schon das ich leistung verliere. Also vom Reciver gehen die 20 m kabel weg. Weil es zu kurz war musste ich eine verlängerung anschliesse und eine Fensterdurchlegung ist noch da zwichen. Dann erst kommen man an der Antenne raus.
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Ein Verstärker bringt gar nichts, er verschlechtert höchstens noch die Empfangsqualität. Du musst erst mal dafür sorgen, dass die Steuer- und Versorgungsspannungen ordentlich zum LNB kommen.
     
  6. SSJ-Trunks

    SSJ-Trunks Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Koblenz
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Als erstes würde ich empfehlen, den Receiver mal an einer funktionierenden Anlage (keine Einkabelanlage) zu testen. An dieser Anlage kannst du dann auch gleich einen Suchlauf durchführen. Ich empfehle dabei vom 1. ARD-Transponder aus einen Netzwerksuchlauf zu starten.
    Als zweites solltest du den Receiver mal mit einem kurzen Kabel an das LNB anschliessen, um die Funktionsfähigkeit des LNB´s zu prüfen. Jetzt sollst du keinen weiteren Suchlauf mehr durchführen, da dein Receiver ja alle Programme gespeichert hat. Du prüfst nur noch auf den entsprechenden Programmplätzen ob es Empfang gibt und mit welchem Pegel und welcher Qualität. Möglicherweise muss der Spiegel besser ausgerichtet werden.
     
  8. SSJ-Trunks

    SSJ-Trunks Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Koblenz
    Und woher soll ich dann diese anlage hollen. Ach ich will nur noch hinzfügen wenn ich denn reciver im wohnzimmer anschliesse dann sind so ungefair 10 m abstand von der Antenne da läuft ja alles. Auch die h pole
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Da hast du doch deinen funktionierenden Anschluss.
    Jetzt musst du feststellen in welchem Teil deines Kabels der Spannungsabfall von ca 2V entsteht.
     
  10. SSJ-Trunks

    SSJ-Trunks Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Koblenz
    Nach denn 20 m kabel kommt der spannungsabfall
     

Diese Seite empfehlen