1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erster Test für neuen Kanaleditor

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Koala, 13. März 2009.

  1. Koala

    Koala Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich programmiere zur Zeit an einem neuen Kanaleditor für den Silvercrest-Festplattenreceiver (und baugleiche Modelle).
    Ein erstes Testprogramm habe ich beigefügt. Es ist in dieser Version noch so aufgebaut wie der originale Kanallisteneditor. Außerdem kann man noch keine Änderungen vornehmen. Es ist nur ein Test, ob es bei den Chanlist.bin-Dateien der einzelnen Versionen Unterschiede gibt. Ich habe nur meine Version ausprobiert und sie funktioniert einwandfrei. Für Anregungen usw. bin ich dankbar. Außerdem wäre ich auch für die Zusendung verschiedener Versionen der Chanlist.bin-Datei dankbar. (email-adresse in der Datei auf Rapidshare). Und falls mir jemand bei der Programmierung helfen will würde ich mich auch freuen.
    Weiter Beschreibung in der Datei.
    RapidShare Webhosting + Webspace

    Koala
     
  2. chris2k

    chris2k Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Erster Test für neuen Kanaleditor

    comdlg32.ocx fehlt, ist die erste Fehlermeldung!

    zu welchem Paket gehört die?
     
  3. Koala

    Koala Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Erster Test für neuen Kanaleditor

    Hallo chris2k,
    das Programm ist in "Visual Basic programmiert. Es sollte auf fast jedem PC mit XP oder Vista oder auch anderen Betriebssystemen (Win 98 /2000) laufen. Zum Aussuchen der Dateien benütze ich das Standard-OCX comdlg32.ocx von Microsoft. Auch dieses sollte auf fast allen diesen PC's vorhanden sein. Man kann es im Internet kostenlos von vielen Seiten herunterladen (Suche bei Google). Aber um weitere Probleme zu verhindern werde ich in der nächsten Version dieses OCX nicht mehr benützen und den Dateizugriff per Hand programmieren.

    Koala
     
  4. chris2k

    chris2k Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Erster Test für neuen Kanaleditor

    Kein Ding!

    Datei runter geladen, in Windows gespeichert.
    mit der CRC exe geöffnet
    Kanallisteneditor erkennt meine Datei und ich kann alles nutzen.

    Ich habe die Datei jedoch NICHT auf den Comag gespielt, ist mir momentan zu heikel, benötige es nicht unbedingt.

    MfG

    Chris
     

Diese Seite empfehlen