1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erster CI+/HD+ Praxistest

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Gurml, 9. Mai 2010.

  1. Gurml

    Gurml Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    c't Magazin: So schränkt CI-Plus die Aufnahmen von HD+-Sendern ein. :eek:
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Erster CI+/HD+ Praxistest

    Ja war doch klar das das Murx ist. was haben die erwartet.
     
  3. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.045
    Zustimmungen:
    223
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Erster CI+/HD+ Praxistest

    klar ist uns das klar, aber gut, dass da drüber auch fleißig berichtet wird :)
     
  4. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Erster CI+/HD+ Praxistest

    Da frage ich mich doch, weshalb bei derartigen Einschränkungen des Fernsehverhaltens immer noch die HD+ Technik gekauft wird. Es gibt genug Regelungen in unserem Staat und es wäre das Allerletzte, wenn ich mir auch noch vorschreiben lasse, welche Sendungen und wie lange ich archiviere. Jeder normal denkende Mensch sollte dies ablehnen, so dass HD+ bald Geschichte ist. Nur der Fernsehzuschauer allein (also wir) haben darauf Einfluss.
     
  5. Frankieboy

    Frankieboy Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Erster CI+/HD+ Praxistest

    Wer kauft denn einen teuren Blu-ray Recorder mit Festplatte, wenn man keine HDTV Sendungen damit aufnehmen kann? Sendungen in SD Qualität kann man ja mit preiswerten DVD Recordern aufnehmen. Pech für Panasonic, denn den Blu-ray Recorder BS850 aus dem c't Test werden wohl nur ganz wenige kaufen.
     
  6. BugBunny

    BugBunny Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Erster CI+/HD+ Praxistest


    Das Problem dabei ist das die Verkäufer auf diese Einschränkungen beim
    " Verkaufsgespräch " nicht eingehen können oder wollen.

    Grüße
     
  7. Rellat

    Rellat Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Erster CI+/HD+ Praxistest

    Man kann ja aufnehmen und sogar auf Blu Ray in HD archivieren. Die normalen HD-Programme sind doch gar nicht gesperrt. Es sind ja nur einige Privatsender bei denen sich sowieso die Frage stellt ob man dort einen Film aufnimmt der mit Werbung zerschossen ist.
    Ich würde mir jederzeit so einen Recorder kaufen weil ich zu 90% nur die ÖR Sender aufnehme und private kaum anschaue oder aufnehme wegen der Werbung.
    Ich bin mir sicher, dass es von meiner Sorte viele Kunden gibt und die kaufen halt solche Geräte weil das Aufnehmen der Privaten uninteressant ist.
    Da hat man wenigstens etwas von den GEZ-Gebühren.
     
  8. Rellat

    Rellat Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Erster CI+/HD+ Praxistest

    Diese Einschränkungen gelten doch nur bei 4 HD-Sendern aber bei über 200 Sendern kann man alles aufnehmen und auf Bluy Ray archivieren. ARD,ZDF und Arte geht auch in HD in super Qualität und ohne Werbung.
    Waum sollte der Verkäufer auf so eine geringe Prozentzahl von Sendern überhaupt hinweisen??
    Außerdem ist das ja keine Einschränkung von Panasonic.
     
  9. baerchen111

    baerchen111 Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Erster CI+/HD+ Praxistest

    Noch sind die Einschränkungen auf die HD+ Sender beschränkt, aber wie sieht es in 1 bis 2 Jahren, wenn sich CI+ durchsetzen sollte?

    Dann werden auch die SD Sender der Privaten mit Gängelungen versehen. Und das kommt mit Gewissheit!!
    Die einzigen, die es wahrscheinlich nicht machen werden sind die öffentlich Rechtlichen.

    Manche sehen die Richtung hier nicht, wo sich die Entwicklung hinbewegt.
    Klar ist es vielleicht jetzt für den einen oder anderen okay, aber wird es auch in Zukunft so sein???
    Diese Frage sollte sich jeder der HD+ befürwortet und kauft stellen...
     
  10. Rellat

    Rellat Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Erster CI+/HD+ Praxistest

    Das wird halt ganz von den Kunden abhängen. Ich benutze auch CI+ weil es in Zukunft in meinem Ferseher nicht anders geht. Ich brauche deshalb aber nicht HD+ gegen Bezahlung mitmachen.
    Wenn das keiner mitmacht dann wird es sich auch nicht durchsetzen weil sonst die Werbung zahlende Industrie ausbleibt und somit die Privaten nicht überleben können. Ohne Zuschauer lässt sich Werbung nicht verkaufen vor allem wenn SD auch kostenpflichtig werden sollte dann schaut da keiner mehr und die können den Laden zu machen.

    Für mich ist das alles nicht so wichtig. Solange mich so ein CI+ Modul mal so um die 80€ kostet damit ich die privaten Sender anschauen kann und in SD aufnehmen ist die Sache nicht schön aber erträglich.
    Sollte das in SD aber mal mit monatlichen Kosten verbunden sein dann werde ich diese Sender nicht mehr nutzen. Ich schaue da vielleicht 3-5 x im Monat was an. Aufnehmen höchstens 5x im Jahr. Für mich rentiert sich ja nicht mal das CI+ Modul aber ich brauch halt nicht so auf das Geld schauen. Das Niveau der Sender passt mir nicht und werbezerschossene Filme sind auch nicht schön zum anschauen. Also ab und zu dort mal einen Ihrer sogenannten Blockbuster anschauen ist ok aber jeden Tag wären mit die Privaten einfach zu doof.
    Ich glaube nicht, dass die Privaten auf dem Weg weiter kommen. Ganz im Gegenteil
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2010

Diese Seite empfehlen