1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erster 3D TV Sender - T-Home..mitmachen, Zeit nicht wieder verpennen!!

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von frankmuc, 4. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    Anzeige
    Der britische Pay-TV-Anbieter BSkyB will im nächsten Jahr einen 3D-Sender starten. Zu sehen geben soll es eine "breite Auswahl der besten verfügbaren 3D-Inhalte", heißt es in einer Pressemitteilung des Senders. Neben 3D-Filmen will man auch stereoskopische Sportübertragungen anbieten.

    BSkyB-Kunden, die räumliche Bilder sehen wollen, benötigen einen "3D-Ready"-Fernseher – aber keine neue Set-Top-Box. Laut BSkyB lässt sich die derzeit aktuelle Sky+HD-Box auch mit 3D-Inhalten nutzen.
    ......

    heise online - 30.07.09 - Erster 3D-Fernsehsender startet nächstes Jahr in England
     
  2. Jens2506

    Jens2506 Guest

    AW: Erster 3D TV Sender - T-Home..mitmachen, Zeit nicht wieder verpennen!!

    Aha.... HDTV hat sich bisher noch nicht einmal richtig durchgesetzt und dann soll schon was neues vermarktet werden???

    Und wenn man mal in der Bevölkerung fragt "Kennen sie einen 3D ready Fernseher" werden 99% sagen: NEIN!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. August 2009
  3. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.627
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP7 128GB
    iPad Pro 9.7 128GB LTE
    rMBP 13" Late 2016
    MB12" early 2016
    X-Box ONE
    Philips UHD 55"
    AW: Erster 3D TV Sender - T-Home..mitmachen, Zeit nicht wieder verpennen!!


    Frage:

    willst DU dir einen 3D-Fernseher Zuhause hinstellen, der mal eben um die 4 - 5tsd Euro kostet ?

    Nur damit man einen Sender in 3D schauen kann.....Zumal 3D steht gerade mal am Anfang.....lass und doch hier erst einmal mit HD und Blu-ray anfangen....und selbst dort hinken wir dem Rest der Welt doch schon hinter her....

    Der Verbraucher hier in Deutschland wird 3D zu diesem Zeitpunkt nicht mit machen....
     
  4. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    AW: Erster 3D TV Sender - T-Home..mitmachen, Zeit nicht wieder verpennen!!

    yo, ihr hab da recht.. Aber die Entwicklung geht halt weiter und evtl. ist HD ne "totgeburt"

    Warum immer hinterherhinken? Und ja, ich würde mir so ein Gerät für 3-5 tausend Euro kaufen.

    Auch bei 16:9 als das rauskam hatte ich als einer der ersten so ein Gerät
    (mehere tausend DM)

    DVD Recorder 3.999 DM (hatte ich auch als einer der ersten)

    FULL HD TV hatte ich als einer der ersten (3.000 Euro)

    3D TV ist schon geplant..Panasonic nach der IFA

    Wie ihr seht bin ich immer auf der höhe der Zeit..(Technikfreak) und deswegen rege ich mich halt hier auch sooft auf den Stilstand bei der Telekom auf. Ich will was erleben, sehen, entdecken...Egal was es kostet. Ich (wir) leben nur einmal und ich will nicht immerallen anderen hinterherhinken. Und wenn man jetzt merkt das HD allein nicht der bringer ist sondern HD+3D dann setze ich nicht auf was "altes"

    Deswegen sollte hier die Telekom schon aktiv werden, zumindest was Lizensen oder Rechte betrifft...

    Fakt ist...Nach der IFA wird 3d ein Thema sein und werden in zusammenhang auch mit Laser TV etc...

    PS.: Bei der Telekom habe ich trotz HD Vorreiter auch offiziell nur 1 HD Sender (ANIXE HD)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2009
  5. Jens2506

    Jens2506 Guest

    AW: Erster 3D TV Sender - T-Home..mitmachen, Zeit nicht wieder verpennen!!

    Das bin ich auch.... Aber leider fehlt mir oft das Geld... Sollte jetzt ma schnell zum Chef gehen :D

    Naja wie dem auch sei. HDTV wird wohl nach und nach kommen, aber selbst das wird sich noch über Monate/Jahre erstrecken...

    Gibt das kein MTVNHD? Keine ahnung hab nur DSL16+
     
  6. MichEngel

    MichEngel Platin Member

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    2.736
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Erster 3D TV Sender - T-Home..mitmachen, Zeit nicht wieder verpennen!!

    T-Home mitmachen???

    Ich lach mich kaputt.... die kriegen VDSL nicht geregelt, also was wollen sie mit einem 3D-Sender???
     
  7. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    AW: Erster 3D TV Sender - T-Home..mitmachen, Zeit nicht wieder verpennen!!

    Stimmt MTVHD hatte ich vergessen..

    Richtig ist aber auch das zb. 16:9 auch noch nicht überall Standard ist und da sieht man wielange man schon hinterherhinkt selbst bei Standrads wie 16:9 (PAL PLUS) incl. AC3 5.1 oder DTS
     
  8. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.627
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP7 128GB
    iPad Pro 9.7 128GB LTE
    rMBP 13" Late 2016
    MB12" early 2016
    X-Box ONE
    Philips UHD 55"
    AW: Erster 3D TV Sender - T-Home..mitmachen, Zeit nicht wieder verpennen!!

    ich denke, wenn MS in den Deutschen LIVE IP-TV Markt einsteigen würde, dann würde es auch bei Verfügbarkeit einen 3D-Sender geben....
     
  9. Schnölzer

    Schnölzer Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Erster 3D TV Sender - T-Home..mitmachen, Zeit nicht wieder verpennen!!

    du musst dir scheinbar nicht jeden Euro hart erarbeiten, so wie der größte Teil der Fernsehzuschauer. Ich besitze noch einen guten alten Röhrenfernseher, weil ich keiner bin, der auf die HD-Ready Masche reinfallen wollte. ich stelle gewisse Ansprüche an Hifiequipment und muss eben etwas länger als so manch anderer dafür sparen. Und mit der Anschaffung eines 50" Full-HD Panels hört die Neuanschaffungsliste ja nicht auf. HDMI-tauglicher Hifireceiver, Blurayplayer, Verkabelung kommt ja noch alles dazu.

    T-Home oder wer auch sonst immer sind in erster Linie daran interessiert möglichst viel zu verdienen. Mit Entertain hat man ohnehin schon ein Prestige- und Vorreiterprojekt auf die Beine gestellt, das ja noch Großbaustelle ist.
     
  10. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    AW: Erster 3D TV Sender - T-Home..mitmachen, Zeit nicht wieder verpennen!!

    Korrekt, deshalb kam für mich niemals HD-Ready in Frage. Hab nen 47 Zoll FULL HD, dazu ne Yamaha 6.1 Anlage (und dies seit 3 Jahren als sich Entertain noch als TV der Zukunft verstand und ich das wörtlich nahm)
    Ausserdem Panasonic BR, Multimediasystem basierend auf ner Popcorn Hour-ISTAR Box uvm.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen