1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erster 3D LCD von Hyundai

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von hdtv_fanatiker, 21. April 2008.

  1. hdtv_fanatiker

    hdtv_fanatiker Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    190
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Erster 3D LCD von Hyundai

    bringt dir hier in Europa aber nur im 2D Modus was ;)
     
  3. hdtv_fanatiker

    hdtv_fanatiker Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    190
    AW: Erster 3D LCD von Hyundai

    Will ihn mir auch nicht kaufen. Hab gerade erst meinen Sharp bestellt:D.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Erster 3D LCD von Hyundai

    Hatte Grundig nicht vor einigen Jahren sowas auf der IFA vorgestellt?
     
  5. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: Erster 3D LCD von Hyundai

    Also das finde ich schon mal sehr komisch. :LOL:
     
  6. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.483
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Erster 3D LCD von Hyundai

    In meinen (englischsprachigen) Quellen dazu ist von LCD-Shutterbrillen die Rede (wie bei Grundig damals) und von einem japanischen Sender, der sogar schon Stereo-3D-Material sendet. Es gibt aber inzwischen sowohl von Philips als auch in Japan "autostereoskopische" TV-Bildschirme (ohne 3D-Brillen), die aber sehr stationäre Zuschauer erfordern... ;)

    Gruß Klaus
     
  7. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: Erster 3D LCD von Hyundai

    Genau! Das ohne Brille habe ich auch mal in irgend so ner Reportage gesehen! Da war ich beeindruckt. (Hat irgendwie mit 2 Kameras funtioniert wo die Augen anpeilen)

    Aber 3D Fernehen (Kino) mit Brille gibt es doch schon seit ner Ewigkeit!
    LANGWEILIG!!!!!!!!!!!!!!
     
  8. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Erster 3D LCD von Hyundai

    die Teile funktionieren "ohne" Brille, haben aber sehr kleine sweepspots (also Bereiche in denen das klappt)
     
  9. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Erster 3D LCD von Hyundai

    Der südkoreanische Hersteller Hyundai hat den nach eigenen Angaben ersten echten 3D-Fernseher vorgestellt. Im Gegensatz zu früheren 3D Displays benötigt das Gerät keinerlei zusätzliche Hardware wie Shutter- oder Polfilterbrillen.

    Über die verwendete Technik ist noch nichts genaueres bekannt, wahrscheinlich funktioniert Hyundais Gerät ähnlich wie autostereoskopische Computerdisplays. Bei diesen werden mehrere Bilder gleichzeitig angezeigt und mit Linienrastern oder Streifenmasken in Richtung Auge gelenkt. Der Nachteil hierbei liegt darin, dass diese Displays nur wenige "Sweet Spots" haben, also Punkte von denen sich der 3D Effekt gut wahrnehmen lässt. Außerhalb dieser Punkte erscheinen die räumlichen Bilder mehr oder weniger stark verschwommen.

    Da Übertragungen in 3D noch recht rar sind, lassen sich die Fernseher auch für konventionelle Inhalte auf 2D Betrieb umschalten. Die Produktion der Geräte wird nach Angaben von Hyundai erst im September aufgenommen, geplant sind für den Anfang zwei Modelle in den Größen 32 und 46 Zoll.
     

Diese Seite empfehlen