1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erste Strafanzeigen gegen Zarsen Internethandel

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Januar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.691
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig/Freital - Nachdem sich zahlreiche geprellte Kunden und Lieferanten aufgrund der DF-Berichterstattung bei uns gemeldet haben, wurden jetzt erste Strafanzeigen gegen den Internethändler gestellt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Erste Strafanzeigen gegen Zarsen Internethandel

    Aus eigener leidiger Erfahrung: Vermutlich passiert erst einmal nichts. Es wäre natürlich besser gewesen, der gute Herr wäre vor Ort geblieben und sich der Tatsache gestellt. Sehr gut wäre auch, wenn der Beschduldigte jetzt selbst zur Polizei geht und sich dort vorstellt. Danach kann er eine Erklärung abgeben, wenn er sich überlegt hat, was er aussagen will.

    Bald dürfte die StA einen Haftbefehl beantragen, das wird eventuell dann auch nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird, aber der gute Herr muss seinen Pflichten nachkommen.

    Privat wird er am Ende ruiniert sein, wobei er es ja mal in England versuchen kann. Dort dürfte er nach 3 Jahren schuldenfrei sein. Trotzdem muss er sich jetzt gut rechtfertigen. Der Herr soll sich der Polizei stellen und als Grund einen Erholungsurlaub angeben und den Stress, den er hatte.

    Die Opfer werden ihr Geld allerdings nicht mehr sehen, obwohl der gute Herr ja mit seinem Privatvermögen haftet...
     
  3. Ditmar

    Ditmar Junior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Erste Strafanzeigen gegen Zarsen Internethandel

    ... das sicher längst seiner Frau (o.ä.) gehört, mit der er natürlich Gütertrennung vereinbart hat. (Siehe Schneider)
     

Diese Seite empfehlen