1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erste screenshots Echostar PVR-5020

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Gorefest, 7. Februar 2005.

  1. Gorefest

    Gorefest Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    370
    Technisches Equipment:
    Echostar PVR-5020 + V-boxII
    Anzeige
    Heute abend werde ich ein bischen rum spielen mit diesem receiver.
    Sieht fantastisch aus, hier schon mal ein paar screenshots.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2005
  2. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    AW: Erste screenshots Echostar PVR-5020

    Yep, das Ding wird von Arion gebaut, und da kam in letzter Zeit einiges gutes her. (Das verlinkte Mopdell ist nur bauähnlich)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2005
  3. Gorefest

    Gorefest Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    370
    Technisches Equipment:
    Echostar PVR-5020 + V-boxII
    AW: Erste screenshots Echostar PVR-5020

    Mein erster eindruck ist...SUPER GERAT!!! :D :love:

    Die menus sind sehr schoen und einfach.
    Man braucht sich nicht zu kummern welche tuner man benutzen will
    um irgendetwas auf zu nehmen, das macht der receiver alles selber.
    Die sender suchlauf ist sehr snell uberigens unter 3 minuten fur Astra
    Er kann 4 sender gleichzeitich aufnehmen ein anderer sender kucken und dan
    nog ein anderer uber PIP.

    Spater mehr:winken:
     
  4. Gorefest

    Gorefest Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    370
    Technisches Equipment:
    Echostar PVR-5020 + V-boxII
    AW: Erste screenshots Echostar PVR-5020

    Er hat auch RGB loop-trough, so man kann ein DVD spieler auf die zweite Scart anschließen ohne Qualität verlust.
     
  5. tolu

    tolu Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    112
    AW: Erste screenshots Echostar PVR-5020

    Hi Gorefest,

    wie ist denn die Bild- und Tonqualität? Ferner würde mich die Zuverlässigkeit und Stabilität interessieren (Abstürze etc.). Hast Du schonmal Filme über USB2 auf den PC kopiert? Wie schnell ist er da?

    Bei www.AreaDVD.de wurde die Schnittfunktion bemängelt. Außerdem gibt es wohl nur 8 Timerplätze und eine tägliche Aufnahmefunktion fehlt.

    Kann man direkt aus dem EPG Sendungen für den Timer programmieren?

    Gruß

    tolu
     
  6. Gorefest

    Gorefest Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    370
    Technisches Equipment:
    Echostar PVR-5020 + V-boxII
    AW: Erste screenshots Echostar PVR-5020

    Hallo tolu,
    Die die Bild- und Tonqualität sind sehr gut!
    Habe ihm jetzt fast eine woche und bis jetzt noch keine Abstürze oder so.
    Timer kan man direkt aus dem EPG ansicht programieren, habe viele timer schon programmiert und haben bis jetzt noch alle funktioniert.
    Er soll auch bald mehr timer kriegen aber bis jetzt haber mir 8 timer immer gereicht.

    Ich weiss nicht was das problem von AreaDVD ist aber die Schnittfunktion funktioniert sehr einfach finde ich. :confused:

    Ich habe auch schon filme kopiert aber nicht mit der loader weil der war noch nicht verfugbar so ich habe die festplatte einfach heraus genommen und in mein PC getan. :D
    Die festplatte is FAT32 so windows erkennt es direkt. Ich habe die filme dan einfach mit projectX ein m2p file davon gemacht die dann mit jeder media player ab zu spielen ist, die qualität ist hervoragend.

    Uploaden von MP3 dateien geht ziemlich snell mit der loader aber ich muss zugeben das mein rechner auch kein USB2.0 hat.
     
  7. glums

    glums Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    297
    Ort:
    Geesthacht
    AW: Erste screenshots Echostar PVR-5020

    Hallo wo bekommt man das Gerät zu kaufen, habe überall im Internet schon geschaut aber nichts gefunden.
     
  8. Gorefest

    Gorefest Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    370
    Technisches Equipment:
    Echostar PVR-5020 + V-boxII
    AW: Erste screenshots Echostar PVR-5020

    Ich habe dir ein PM geschikt.
    Aber wenn man auf google.de sucht auf Echostar 5020 findet man schon ein paar seiten.

    Bei einer webshop kriegt man sogar ein gratis Radio UKW/MW Kasettendeck dazu :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2005
  9. tolu

    tolu Junior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    112
    AW: Erste screenshots Echostar PVR-5020

    Hi Gorefest,

    was findest Du an dem Echostar besser als z.B. einem Topfield 5000? Er ist immerhin 100 Euro teurer als der Topfield und ganz neu auf dem Markt (Kinderkrankheiten)! Außerdem habe ich ihn erst bei zwei Händlern für 549 Euro mit 80er Platte gesehen!

    Gruß

    tolu
     
  10. Gorefest

    Gorefest Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    370
    Technisches Equipment:
    Echostar PVR-5020 + V-boxII
    AW: Erste screenshots Echostar PVR-5020

    Wenn ich im internet suche kosten die Echostar und die Topfield ungefahr genauso viel.

    Was ich unterandern besser finde an der Echostar ist das man sich nicht kummern muss auf welche tuner man ein timer programieren muss.
    Das macht der Echostar alles selber. Ich habe auf tuner 1 eine feste spiegel auf astra, und auf tuner 2 eine drehanlage. Und das funktioniert alles super!
    Ich habe auch noch denn Topfield aber die menus sind unter anderem ein bisschen durch ein ander, die Echostar ist viel deutlicher.
    Auch die zap (umschalt) zeiten sind kurzer bei der echostar und die bildqualität ist viel besser als die bei der topfield 4000 und 5x00 serie.


    Warum ich kein angst habe fur kinderkrankheiten? Echostar hat in der vergangenheit bewiesen sehr gute receiver auf dem markt zu bringen und wenn es irgendein problem gab haben die dass auch snell wieder gelost mit ein update uber OTA. Topfield hat zum beispiel in januar eine neue software version fur die 5000 raus gegeben aber sie ist immer noch nicht uber satellit verfugbar :mad: .
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2005

Diese Seite empfehlen