1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erste 20 000 Haushalte am neuen TV-Netz der Telekom

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Februar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.848
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Rund 20 000 Haushalte im Ruhrgebiet, die zu den Mietern der Deutschen Annington Immobilien Gruppe gehören, wurden als erste an das neue TV-Netz der Deutschen Telekom angeschlossen. Die Telekom kehrt damit als Konkurrent der Kabelnetzbetreiber auf den TV-Markt zurück.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. joergus

    joergus Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Erste 20 000 Haushalte am neuen TV-Netz der Telekom

    Ja, die Konkurrenz ist wohl da. Aber man kann seinen Anbieter ja wieder nicht frei wählen, wenn ich das richtig verstanden habe.
     
  3. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: Erste 20 000 Haushalte am neuen TV-Netz der Telekom

    Ja, leider hast Du Richtig verstanden...., die Konkurenz ist da, aber nach wie vor entscheider der Vermieter wer die Sender und (Kabel) Internet und Telefon liefert...., da wird sich wahrscheinlich auch in Zukunft nichts ändert
     
  4. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Erste 20 000 Haushalte am neuen TV-Netz der Telekom

    Stimmt so nicht! Zwar kann man nicht mehr UnitymediaKabelBW als Internet/Telefonanbieter wählen (da HÜP komplett stillgelegt wird), aber jeden anderen Telefonanbieter.

    Siehe hierzu: Deutsche Multimedia Service GmbH

    Bei den FAQs steht:

    "Kann ich auch zu einem anderen Anbieter für Telefonie & Internet wechseln? Sie haben die Möglichkeit zu jedem anderen Telekommunikationsanbieter zu wechseln.
    Falls Sie sich für einen anderen Anbieter interessieren, beachten Sie bitte deren Vorgaben und Fristen."
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2013
  5. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Erste 20 000 Haushalte am neuen TV-Netz der Telekom

    Sehe ich das richtig: erst verkauft die damalige Post ihre Kabelnetze und nun macht die Telekom wieder eines auf? Was ist das denn für ein Blödsinn.
     
  6. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Erste 20 000 Haushalte am neuen TV-Netz der Telekom

    Nicht ganz: Das Fernsehsignal kommt per IPTV in die Häuser rein, wird dort in DVB-C & PAL gewandelt und über die (vorhandene) Koaxverkabelung in die Wohnungen. Hat also in diesem Sinne nichts mit dem eigentlichen Kabelnetz zu tun.
    Aber Sinnvoll ist, dass in die Häuser Glasfaser gelegt wird (FTTB), später dann auch in die Wohnungen (FTTH).

    Mal davon abgesehen: Die Telekom hat die Kabelnetze nicht ganz freiwillg verkauft:winken:.
     
  7. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Erste 20 000 Haushalte am neuen TV-Netz der Telekom

    Wie, das ist doch mal grundlegend egal!

    Maybe, sie haben wieder damit angefangen.
     
  8. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Erste 20 000 Haushalte am neuen TV-Netz der Telekom

    Dir vielleicht, aber nicht dem Bundeskartellamt. Es gibt diverse Unterschiede zwischen Kupferdoppelader, Koaxkabel und Glasfaserkabel. Über alle drei Arten kann man Telefon/Internet/TV übertragen.

    Der entscheidende Punkt ist der, dass die Telekom für TV nicht das Breitbandkabel (Koaxkabel) nutzt.
     
  9. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Erste 20 000 Haushalte am neuen TV-Netz der Telekom

    Die Frage ist doch, wie es beim Endkunden ankommt. Und da dieser das mit einem digitalen Kabelreceiver empfangen kann, ist es schlichtweg Kabelfernsehen!

    Und beim Kunden liegt es dann doch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2013
  10. gdbirkmann

    gdbirkmann Gold Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GW20
    Dreambox DM2070HD + VUplus Duo2
    AW: Erste 20 000 Haushalte am neuen TV-Netz der Telekom


    Wenn du den Bericht genau gelesen hast, es wurden nur die Mieter umgeschaltet, die das Produkt selbst gebucht haben.
     

Diese Seite empfehlen