1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Erst klacken, dann Bild weg

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von DeNani, 1. September 2012.

  1. DeNani

    DeNani Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Huhu liebe Forengemeinde,

    mal wieder habe ich ein Problem mit meinem Telefunken PalColor S540, wobei ich glaube, dass er diesmal wohl nich rettbar sein wird.
    Eben war ich dabei, TV zu schauen, als mein Fernseher ein total komisches Geräusch gemacht hat (Es klang wie ein Klacken, aber irgendwie auch nicht. Lässt sich schwer beschreiben.) und im selben Moment war das Bild weg. Es kam dann langsam in rottönen wieder und der Fernseher begann selbstständig, im Einstellungsmenü hin und her zu switchen. Das Menü sah farblich total normal aus, nur das Fernsehbild hat den Rotton behalten. Es hat auch nicht gestunken oder soetwas. Habe ihn vorsichtshalber sofort vom Netz genommen.
    Was ist mit ihm passiert und ist er vielleicht doch noch zu retten?
     
  2. Forenobserver

    Forenobserver Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    LCD-TV mit HD-DVB-s,-DVB-c und DVB-t-Tuner. Bluray-Recorder mit TWIN-SAT DVB-s2.
    AW: Erst klacken, dann Bild weg

    Hallo DeNani,

    du siehst allen Ernstes noch auf einem Telefunken S540? Herzlichen Glückwunsch, sehr mutig ;)
    Diese Geräte hatten gern mal "zerrüttete" Lötstellen und Probleme mit den Isolierungen der Hochspannung. Eventuell ist durch ein Funkenaustreten am DST (Hochspannungstrafo) etwas in den Farbendstufen gestorben oder es ist zu einem Schluss in der Bildröhre gekommen.
    Da in tausenden Kellern in diesem unserem Lande noch tausende funktionsfähige Geräte mit Bildröhre stehen, würde ich besser mal rumfragen, ob da nicht Einer kostenlos mit einem Ersatzgerät aushilft.
    Ein gewerblicher Radio- und Fernsehtechniker fäßt so ein Gerät nicht mehr an :eek:
     
  3. DeNani

    DeNani Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Erst klacken, dann Bild weg

    Hallo Forenobserver,

    danke für die Antwort. Naja, ich würde das nicht mutig nennen, sondern eher geldlos. Ich hatte ihn damals geschenkt bekommen, weil ich nicht das Geld für einen neuen Fernseher habe.
    Gut, dann weiß ich, dass ich das Gerät nicht mehr anfassen werde. Klingt ja sogar fast, als hätte ich Glück gehabt, dass nichts weiter passiert ist:eek:
     

Diese Seite empfehlen